Mit New York erwartet den Ryder Cup eine Millionenmetropole als Gastgeber. Golfbegeisterte aus aller Welt wird es im Herbst 2025 in den Osten der USA ziehen um das Turnier Highlight live zu erleben. Ein spannender Ryder Cup ist garantiert, schließlich gilt der Austragungsort Bethpage Black als einer der herausforderndsten Plätze der USA.

Ryder Cup goes NYC

Der Ryder Cup ist zurück in New York! Im September 2025 tritt der Bethpage Black Course in die Fußstapfen des Oak Hill Country Clubs, wenn das Prestige Turnier zum zweiten Mal in seiner Geschichte in der Millionenmetropole New York stattfinden wird. Die bevölkerungsreichste Stadt der USA wird Besuchern auch abseits des Spektakels rund um den Bethpage State Park einen unvergesslichen Aufenthalt bieten. Die Freiheitsstatue, der Times Square, das Empire State Building und der Central Park – die Möglichkeiten den Aufenthalt mit Kultur und dem Besuch weltbekannter Sehenswürdigkeiten zu verbinden sind nahezu grenzenlos.

Bleiben Sie informiert!

Spätestens mit der Bekanntgabe von New York als Austräger des Ryder Cups 2025 war eines klar: Auch 2025 wird die Nachfrage nach Tickets und Reiseangeboten für das Prestige Turnier im Herbst wieder groß sein.

Um rechtzeitig über unsere Reiseangebote zum Ryder Cup 2025 informiert zu sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihr Interesse bereits heute zu hinterlegen. Sobald unsere Reisepakete verfügbar sind, informieren wir Sie bequem per Mail.

Bethpage Black Course – Gefürchtet und geliebt

„Der Black Course ist ein extrem schwieriger Platz, den wir nur für sehr erfahrene Golfer empfehlen.“ Die berühmte Hinweistafel am Eingang des Bethpage Black Course spricht für sich. Der in einem Vorort von Long Island gelegene Golfplatz gilt vor allem aufgrund seiner hohen Schwierigkeit als einer der angesehensten Plätze der USA. Nach den U.S. Open Championships 2002 und 2009 ist mit dem Ryder Cup 2025 ein weiteres Major-Turnier zu Gast im Bethpage State Park.