Costa Navarino | Griechenland Von Zürich nach Costa Navarino

Costa Navarino ist weiterhin eines der gefragtesten Golfreiseziele weltweit! Vier erstklassige Golfplätze und ein traumhaftes Golf Resort erwarten Sie bei der bereits 6.Auflage unserer beliebten Gruppenreise für unsere Schweizer Kunden. Genießen Sie eine abwechslungsreiche Golfwoche unter der Sonne Griechenlands - perfekt, um die Golfsaison ausklingen zu lassen. 

Bilder & Video Galerie

Information & Preise Preise

Leistungen

  • Flug ab/bis Zürich mit Edelweiss nach Kalamata in der Economy Class inkl. Beförderung des Golfgepäcks
  • 7 Übernachtungen im 5* The Romanos, a Luxury Collection Resort mit Frühstück
  • VIP-Direkttransfer Flughafen Kalamata – Hotel und zurück
  • 4 x Abendessen inkl. Getränke
  • 2 x Green Fee auf The Bay Course
  • 1 x Green Fee auf The Dunes Course
  • 1 x Green Fee auf The Olympic Course
  • 1 x Green Fee auf The Hills Course
  • Token & 1/2 Golf Cart pro Person/Spieltag
  • Welcome Cocktail & Tee Präsente
  • Betreuung durch das golf.extra Team vor Ort

Weiterhin im Reisepreis enthalten:
Gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung und Veranstalterhaftpflicht

Zum Informationsblatt der Reise

Mindestteilnehmer: 12 Personen

Preise pro Person

Zeitraum /
Zimmer­kategorie
Doppel­zimmer
Einzel­zimmer
zuschlag
Deluxe Garden View Zimmer
3145,- €
750,- €
Partial Sea View Zimmer
3545,- €
750,- €
Zimmer mit Infinity Pool & Garden View
3895,- €
750,- €
Premium Deluxe Zimmer mit Seaview
4140,- €
750,- €

Reiseablauf Reise

Freitag, 18.10.2024:
Flug von Zürich nach Kalamata
Welcome Cocktail & gemeinsames Abendessen

Samstag, 19.10.2024:
Golfrunde auf dem Bay Course

Sonntag, 20.10.2024:
Golfrunde auf dem Olympic Course
Gemeinsames Abendessen

Montag, 21.10.2024:
Golfrunde auf dem Hills Course

Dienstag, 22.10.2024:
Tag zur freien Verfügung

Mittwoch, 23.10.2024:
Golfrunde auf dem Dunes Course
Gemeinsames Abendessen

Donnerstag, 24.10.2024:
Golfrunde auf dem Bay Course
Gemeinsames Abschlussessen

Freitag, 25.10.2024:
Heimreise nach Zürich

Hotelbeschreibung Hotel

Gelegen an einer unberührten Küste im Südwesten der Peloponnes hat sich Costa Navarino in den letzten Jahren einen exzellenten Namen gemacht. Fernab von Touristenströmen hat das Resort The Romanos, a Luxury Collection Resort seinen ganz eigenen Charme – immerhin befindet es sich in der Region mit dem besten Olivenöl Griechenlands – und so werden Sie auf dem Weg zum Hotel, soweit das Auge reicht, nur Olivenbäume erblicken. Blickfang bei Anreise ist die offene Lobby, die einen wunderbaren Panoramablick auf die malerische Küste und das Meer bietet. Warum man hier für immer bleiben möchte? Weil es von allem Schönen im Überfluss gibt: die Natur mit tausenden Olivenbäumen, die Kultur mit antiken Stätten in der Nähe, das Ionische Meer mit Sandstrand und mitunter das japanisch inspirierte Restaurant Inbi. Das Resort präsentiert sich im Stile eines traditionellen griechischen Dorfes. Kulinarisch bietet es eine breite Palette von Restaurants mit einer Vielzahl von internationalen, ethnischen und traditionellen Gerichten.

Gönnen Sie sich Luxus-Spa-Behandlungen im preisgekrönten Anazoe Spa, die von antiken Gesundheits- und Schönheitspraktiken inspiriert wurden. Die 321 herausragenden Zimmer und Suiten zeigen sich in einer zeitgemäßen warmen Farbpalette mit cremefarbenem Marmor und dunklen Hölzern. Einige der Zimmer und Suiten verfügen über einen privaten Infinity-Pool, der auch in den Wintermonaten beheizt wird. Wünschen Sie die Lage in erster Reihe zum Meer, so sind die Premium Kategorien zu empfehlen. Das wahre Highlight sind die mittlerweile vier 18-Loch-Golfplätze innerhalb von wenigen Kilometern. Die beiden "älteren" Plätze The Dunes von Bernhard Langer und The Bay Robert Trent Jones Jr. bieten schon genug Herausforderungen, um sie mehrmals zu meistern. The Olympic und The Hills befinden sich rund 20 Minuten vom Hotel entfernt und sind aus der Feder von José Maria Olazabal.

 

Golfplätze Golfplätze

The Olympic Course

Der neue Golfplatz in Costa Navarino thront über der Küste des ionischen Meeres, mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die historische Bucht von Navarino. Einige Löcher liegen direkt an den Klippen. Mit etwa 60 Bunkern ist dieser Platz eine Herausforderung für Golfer aller Spielstärken.

18
Loch
72
Par
6366
Länge

The Bay Course

Dieser Golfplatz wurde von Robert Trent Jones Jr. designt. Auf dem Platz dominieren die Olivenbäume und die Ausblicke auf das ionische Meer. Es bleibt viel Abwechslung zwischen den Löchern am Strand, zwischen Schluchten und eben Olivenbäumen. Auf 14 Abschlägen des Bay Course blickt man aufs tiefblaue Meer. Das neue Clubhaus gehört zu den modernsten in Europa. 

18
Loch
71
Par
5422
Länge

The Hills Course

Das Design des neuen Golfplatzes in Costa Navarino ist von José María Olazábal. Der Hills Course verläuft auf einem Plateau oberhalb des Bay Courses und hat daher ein etwas hügeliges Design. Die Bahnen sind von Bäumen umgeben und im Vergleich zu seinem Nachbar-Platz ist dieser etwas kürzer. 

18
Loch
72
Par
5742
Länge

The Dunes Course

Schnell und schwierig ist der Dunes Course, der direkt am Hotel startet. Dort hat Bernhard Langer für Länge und schwierige Grüns gesorgt. Viele Greens sind leicht erhöht und praktisch alle mit Bunkern gut verteidigt. Besonders spektakulär ist die Bahn 2, wo man parallel zum Hotel Richtung Meer spielt. 

18
Loch
71
Par
6018
Länge

Lage & Wetter Lage & Wetter

Standort
Costa Navarino
Zielflughafen
Kalamata
Entfernung zum Flughafen
ca. 50 km
-°
Costa Navarino
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°