Golfen in Abu Dhabi

Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ist eine Metropole der Superlative. Rund um die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate liegen einige der besten Golfplätze des Nahen Ostens. Mit luxuriösen Hotels, außergewöhnlicher Architektur, ganzjährigem Sonnenschein und perfekten Bedingungen für Golf in den Wintermonaten hat sich die Metropole zu einer der weltbesten Golf-Destinationen entwickelt. Bei einer Golfreise nach Abu Dhabi finden Gäste die perfekte Verbindung aus Golfurlaub, Meeresnähe und Wüste, das alles bei orientalischem Ambient zwischen Moderne und Tradition.

Hotel-Übersicht Hotels

VAE | Abu Dhabi
THE WESTIN ABU DHABI GOLF RESORT & SPA *****

Dieses Hotel fängt dort an, wo der Flügel des imposanten Clubhauses in Falkenform des Abu Dhabi Golfclubs aufhört. In nur wenigen Schritten erreichen Sie Driving Range und Tee 1.

VAE | Abu Dhabi
PARK HYATT ABU DHABI HOTEL & VILLAS *****

Am Sandstrand von Saadiyat Island bietet das Resort nicht nur Blick auf das Meer und die Grüns des Saadiyat Beach Golf Courses, sondern auch modernes Ambiente kombiniert mit arabischen Design.

VAE | Abu Dhabi
THE ST. REGIS SAADIYAT ISLAND RESORT *****

Saadiyat Island heißt übersetzt „Insel des Glücks" und dem entsprechend vereint das Resort der renommierten Hotelmarke „St. Regis“ auf Saadiyat Island mediterranen Stil mit modernem Luxus.

VAE | Abu Dhabi
EMIRATES PALACE *****

Es zählt zu den exklusivsten Hotels der Welt und ist mittlerweile ein Mandarin Oriental Hotel. Mit seinem faszinierenden arabischen Interieur und legendären Fünf-Sterne-Service erleben Sie hier Luxus pur.

VAE | Abu Dhabi
Rixos Saadiyat Island *****

Das 2018 eröffnete Hotel Rixos Saadiyat Island auf der gleichnamigen Insel in Abu Dhabi gelegen, bietet Ihnen eine tolle Kombination aus Strand-und Golfurlaub. Es ist zudem eines der wenigen Hotels im Emirat, dass All-Inclusive Verpflegung anbietet.

Abu Dhabi vereint endlose Wüste mit türkisfarbenem Meer

Die pulsierende Metropole ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, hier leben circa 1,45 Millionen Menschen. Abu Dhabi's Skyline besteht aus hochmodernen Hochhäusern, es gibt weitläufige Einkaufzentren aber auch eindrucksvolle Moscheen zu entdecken - der Mix aus Moderne und Tradition ist in Abu Dhabi nicht wegzudenken. Dennoch sind im Vergleich mit Dubai die Werte von Abu Dhabi eher traditionell geprägt und der Fokus liegt auf Kultur und Geschichte.

Diese Informationen sind wichtig für Ihre Reise nach Abu Dhabi:

  • Der Verzehr von Alkohol in der Öffentlichkeit ist verboten - allgemein wird das Thema Alkohol eher kritisch betrachtet. Besucher sollten sich hier sensibel den Unterschieden anpassen.
  • In Abu Dhabi bezahlen Sie mit Dirham.
  • In der Stadt herrschen gewisse Gepflogenheiten bezüglich der Kleiderwahl - Touristen sollten nicht zu freizügig gekleidet sein und im Idealfall Schultern, Rücken und Knie bei Männern und Frauen bedecken.
  • Sonnenschein vorprogrammiert! Vor allem wer dem Winter entfliegen möchte, findet in Abu Dhabi sommerliche Temperaturen, mit bis zu 30 Grad.
  • Der moderne Abu Dhabi International Airport bietet weltweite Flugverbindungen sowie zahlreiche Lounges für eine komfortable Reise.

 

Abu Dhabis luxuriöseste Golfresorts für Ihre Golfreise

The Westin Abu Dhabi Golf Resort & Spa
Das Luxus-Hotel besticht mit einer zentralen Lage und unmittelbarer Nähe zum Abu Dhabi Golf Club. Die modernen und hellen Zimmer und Suiten bieten weitläufige Blicke auf den Golfplatz.
Highlights:

  • Genießen Sie ein einmaliges Wellness-Erlebnis im Heavenly Spa by Westin.
  • Großes Kulinarisches Angebot: Ganztägig schlemmen im Restaurant Fairways, Cocktails an der Poolbar oder die Auswahl zwischen 10 JING Teesorten vom Teesommelier.
  • Sehenswürdigkeiten wie die Rennstrecke YAS Marina Circuit oder die SHEIK Zayed Moschee in direkter Nähe.

Park Hyatt Abu Dhabi Hotel & Villas
Direkt am Sandstrand von Saadiyat Island erwartet Sie dieses Hoteljuwel mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer sowie den Saadyat Beach Golf Course.
Highlights:

  • Modernes, klares Design kombiniert mit arabischen Elementen verleihen der Hoteleinrichtung einen besonderen Stil.
  • Verköstigen Sie orientalische Delikatessen bei Meerblick auf der Dachterrasse.
  • Schalten Sie im Wellnessbereich Atarmia Spa inklusive privat Terrassen und Outdoor-Pool ab.

The St. Regis Saadiyat Island Resort
Auf der Insel des Glücks liegt das St.Regis Resort und setzt durch mediterranen Stil, modernes Ambiente und herausragendem Service neue Maßstäbe unter den Golfhotels.

 

 

Highlights: 

  • Die großzügigen Zimmer und Suiten bieten Panorama-Blick auf das arabische Meer oder den Golf Course Saadiyat Beach.
  • Genießen Sie einen Aperitif der Bar Sontonya mit schwimmenden Pavillons und südostasiatischer Atmosphäre.
  • Garantierte Entspannung und Ruhe während Ihres Golfurlaubs im Hotel-Spa mit 5 Swimmingpools und 12 Anwendungsräumen.

 

Golfen am persischen Golf - die besten Golfplätze

Ob im Herzen der Wüste oder entlang der beeindruckenden türkisfarbenen Küste, in Abu Dhabi liegen einige der besten Golfplätze des Nahen Ostens.

Yas Links Course

  • Der erste Links Golfplatz des nahen Ostens erstreckt sich entlang des Ozeans und bietet wunderschöne Ausblicke auf das arabische Meer.

Saadiyat Beach Course

  • Gestaltet von Gary Player wurde der Course 2010 eröffnet und überzeugt durch außergewöhnliches Design, welches jeden Golfer beeindruckt. 

Abu Dhabi National Course

  • Der wohl luxuriöseste Golfclub des Nahen Ostens setzt neue Maßstäbe. Das Clubhaus in Form eines Falken mit ausgebreiteten Flügeln erkennt man schon von weitem.

 

Abu Dhabi - zwischen Tradition und Orient - was gibt es noch zu erleben? 

Abu Dhabi - die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate bietet eine faszinierende Mischung aus Tradition und Fortschritt. Auch vor und nach dem Golf spielen gibt es viel zu erleben. Diese Sehenswürdigkeiten müssen Sie bei Ihrer Golfreise unbedingt sehen!

  • Scheich Zayed Moschee - Grand Mosque: Eine der größten Moscheen der Welt mit imposantem Interior, Wasserbecken und zahlreichen weiß-vergoldeten Kuppeln.
  • Spazieren Sie auf der bekannteste Flaniermeile von Abu Dhabi - die Corniche Strandpromenade.
  • Auf den Etihad Towers befindet sich in 300 m Höhe das Observation Deck. Genießen Sie die Aussicht über die Metropole. 
  • Die Marina Mall ist mehr als nur ein Shoppingerlebnis. Gönnen Sie sich eine Fahrt im Riesenrad Marina Eye.
  • Qasr al-Hosn - Das älteste Gebäude in Abu Dhabi. Besichtigen Sie das Museum, in dem zahlreiche Stücke aus der Region des Persischen Golfes ausgestellt sind. 
  • Yas Marina Circuit: Motorsport-Fans kommen auf der Formel-1-Rennstrecke voll auf Ihre Kosten - aber auch Nicht-Fans können sich auf Entertainment und Gänsehaut im Vergnügungspark Ferrari World freuen.
  • Wüste Rub al-Khali: Etwa drei Stunden von der Stadt entfernt lohnt sich ein Besuch der größten Sandwüste der Welt - vor allem zum orangen Sonnenuntergang zwischen den sanften Wogen der Dünen.