Golfen in Frankreich

Vorzüglicher Wein und ausgezeichnete Küche charakterisieren Frankreich wohl auf den ersten Blick. Doch das Land hat viel mehr zu bieten und eignet sich daher besonders hervorragend für eine Golfreise. Mit über 500 Golfplätzen, von welchen einige von international bekannten Architekten konzipiert wurden, hat Frankreich als Golfdestination für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Hotel-Übersicht Hotels

Frankreich | Provence
Terre Blanche Hotel Spa Golf Resort *****

Inmitten der Provence ist dieses Hotel wie Balsam für die Seele. Ruhe, Exklusivität, Gourmet und zwei Golfplätze, von denen einer der Austragungsort des „French Riviera Masters“, dem einzigen Senior European Tour, war.

Frankreich | Provence
Hôtel le Vallon de Valrugues & Spa *****

Für Liebhaber der Provence gibt es eine neue Empfehlung: zwischen Marseille und Montpellier befindet sich dieses Hotel, das zu den „Small Luxury Hotels of the World“ gehört.

Golfen in Frankreich

Wer Eleganz, guten Geschmack und die wohlklingende Melodie der französischen Sprache schätzt, der sollte einmal Golf in Frankreich spielen. In diesem schillernden Land gibt es nämlich auch exzellente Golfplätze. Für das besondere Erlebnis lohnt es sich, eine Golfreise nach Frankreich zu unternehmen. Das Land ist sehr vielfältig und lockt mit einer kilometerlangen Küstenlinie, farbenprächtigen Lavendelfeldern, idyllischen Dörfern und dem überwältigenden Antlitz der Alpen. Perfekt für exklusive Golfreisen.

Die Regionen Frankreichs

Egal ob im Elsass, in der Provence, in Versailles, in Bordeaux oder lieber in der Bretagne, Frankreich hat großartige Golfplätze und Golfresorts für Ihren Golfurlaub in Frankreich zu bieten.

Elsass

Diese Region besticht durch ihre urigen kleinen Ortschaften und der berühmten Elsässer Weinlandschaft. Hier finden Sie wunderschöne Golfplätze, die umgeben werden von jahrhundertealten Eichen, Buchen und Pappeln. In dieser Region begeistert ein ganz besonderes Golf Hotel, welches für seine hervorragenden Golfplätze und die einzigartige Atmosphäre bekannt ist - das historische Kempferhof Golf Resort. Der Kempferhof Course wurde von dem amerikanischen Architekt Bob von Hagge designt und wurde vom Rolex Guide zu einem der fünf besten Golfanlagen Frankreichs gekürt, das ideale Ziel für traumhafte Golfreisen in Frankreich.

 

Provence

Denkt man an diese Region, hat man das Bild von kräftig leuchtenden Lavendelfeldern inmitten einer mediterranen Landschaft vor Augen. Doch hier gibt es noch viel mehr zu sehen, wie die Hochalpinen, die kleinen Badebuchten und die schöne Küstenlandschaft. Genießen Sie das milde Klima in dieser einzigartigen Umgebung. Hier schmiegt sich ein ganz besonderes Hotel an die Hügel der Provence - das Terre Blanche Hotel Spa Golf Resort,  Austragungsort der European Tour und eines der „Leading Hotels of the World“. Das Resort ist mit seinen beiden Golfplätzen ein wahres Paradies für Golfer. Hier können Sie das echte Championship Course Feeling spüren. Einige spielen hier sogar Golf mit Hund. Frankreich ist sehr offen, wenn es um den besten Freund des Menschen geht, auch beim Golfsport. Frankreich Provence lädt somit zu einem individuellen Golferlebnis ein. Im Herzen der Provence liegt außerdem das charmante Luxushotel Domaine de Manville. Der ehemalige Bauernhof ist durch aufwändige Renovierungen ein erstklassiges Urlaubsdomizil geworden. Direkt neben dem Hotel liegt auf den ehemaligen Ländereien des Bauernhofs ein wunderschöner 18-Loch-Golfplatz.

 

Versailles

Die Stadt nahe Paris, in der Region Île-de-France ist bekannt für ihr prunkvolles Jagdschloss, das ursprünglich zwar von Ludwig XIII erbaut wurde, jedoch erst von dessen Sohn in dieses prachtvolle Schloss verwandelt wurde. Die Umgebung ist sehr idyllisch und bildet einen Kontrast zur belebten Nachbarstadt Paris. Inmitten des idyllischen Parc de Versailles und in direkter Nachbarschaft zum Schloss Versailles liegt das Waldorf Astoria Versailler - Trianon Palace. Nur 10 Kilometer davon entfernt befindet sich der Golfplatz Le Golf National. Wie der Name schon andeutet, ist diese 45-Loch Anlage das Herzstück Frankreichs und dessen Albatros Course war Austragungsort des legendären Ryder Cup 2018. Dieser Platz hat mit dem Ryder Cup 2018 Geschichte geschrieben.

 

Bordeaux

Die schöne Hafenstadt am Atlantik wird umringt von dem bekanntesten Weinbaugebiet der Welt. Bordeaux ist ein kulturelles Zentrum mit romantischen Bauten, fabelhaften Weinproben, Essen auf höchstem Niveau und Golfplätzen erster Klasse. Hier lädt das Golf du Médoc Resort zu einer unvergesslichen Golf- und Wein-Reise ein. Das Hotel ist mit den zwei hoteleigenen Golfplätzen ein wunderbares Ziel für Golfreisen in Frankreich.

 

Bretagne

Die hügelige Halbinsel am Atlantik mit ihren zerklüfteten Küsten und grüner Landschaft eignet sich wunderbar zum Golfspielen. Da in der Bretagne ein eher mildes Klima herrscht, kann man das ganze Jahr über Golf spielen. Es gibt hier eine Menge sehenswerte Plätze, wie das Golf Blue Green Pleneuf Val Andre, Golf de Belle-Île en Mer, Golf de Carantec oder Golf de Ploemeur Océan.

 

Abseits des Golfplatzes

Frankreich hat neben dem Golfsport zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu bieten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

  • Das Viertel Petite France im Elsass lädt mit seinen gepflasterten Straßen und malerischen Kanälen zum Flanieren ein.
  • Das Schloss Versailles - Der prunkvolle Barockbau ist eine der größten und schönsten Palastanlagen Europas. Besuchen Sie die königlichen Gemächer, die Prunkräume, die Schlosskapelle sowie den Schlossgarten.
  • Die Weinausstellung Cité du Vin in Bordeaux lässt Sie mehr über die Geschichte des Weinbaus erfahren. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Verkostung von Wein aus der Region.
  • Die Kulturstadt Avignon in der Provence verfügt über viele historische Gebäude, wie dem Papstpalast und eine fast vollständig erhaltene Stadtmauer.
  • Paris, die Stadt der Liebe, ist mit seiner Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie dem Eifelturm oder der Kathedrale Notre-Dame ein absolutes Muss.