Golfen auf Mauritius

Mauritius hat sich im letzten Jahrzehnt zu einer exzellenten und traumhaften Golfdestination entwickelt und ist vor allem unter Golfern kein Geheimtipp mehr. Schneeweiße Sandstrände, kristallklares Wasser mit einer artenreichen Unterwasserwelt, tolle Golfbedingungen sowie eine herzliche Gastfreundschaft erwarten Sie bei einer Golfreise nach Mauritius. Mittlerweile zählt Mauritius 14 etablierte Golfplätze und zahlreiche ausgezeichnete Golfhotels. Damit bietet Mauritius hervorragende Golfmöglichkeiten für Einsteiger und fortgeschrittene Golfer.

Hotel-Übersicht Hotels

Mauritius | Poste de Flacq
One&Only Le Saint Géran*****

Ende 2017 öffnete die Grand Dame von Mauritius, das One&Only Le Saint Géran nach aufwendiger Renovierung. Gäste können den typischen One&Only Charme erwarten: modernes Design, exzellentes Essen, aufmerksames Personal und eine elegante Atmosphäre.

Mauritius | Le Morne
Dinarobin Beachcomber Golf Resort & Spa *****

Am Fuße des spektakulären Le Morne Berges befindet sich in wunderschöner Kulisse dieses All-Suites Hotel der beliebten Beachcomber Hotelkette als eine wahre Oase der Ruhe. Ein echtes Paradies für Ihren Golfurlaub!

Mauritius | Poste de Flaqo
Shangri-La Le Touessrok *****

An der Ostküste von Mauritius verbindet dieses Hotel moderne Eleganz und tropischen Chic. Es zählt zu den schönsten Hotels der Insel. Nur wenige Bootsminuten entfernt liegen die beiden Privatinseln, die ausschließlich Hotelgästen vorbehalten sind.

Mauritius | Beau Champ
Anahita Golf & Spa Resort *****

An der Ostküste von Mauritius mit Blick auf die traumhafte Nachbarinsel Ile aux Cerfs inmitten von 213 Hektar tropischer Gärten und umgeben von einem von Ernie Els entworfenen 18-Loch-Golfplatz liegt das elegante Anahita Golf & Spa Resort.

Mauritius | Le Morne
Paradis Beachcomber Golf Resort & Spa *****

Das Paradis Beachcomber Golf Resort & Spa schlängelt sich entlang der Küste an der südwestlichen Spitze von Mauritius - im Hintergrund befindet sich der majestätische Berg Le Morne. 

Mauritius | Grand Baie
Royal Palm Beachcomber Luxury *****

An der Nordwestküste und an dem reinen weißen Sandstrand inszeniert das Royal Palm Beachcomber Luxury ein ruhiges, tropisches Paradies. Nur 15 Minuten vom Luxusresort entfernt befindet sich der wunderschöne Mont Choisy Golf Course.

Mauritius | Poste de Flacq
Long Beach - A Sun Resort *****

Das Long Beach Hotel in Poste de Flacq im Osten von Mauritius bietet seinen Gästen eine einzigartige Atmosphäre aus Architektur, Sport, Wellness und Erholung – Individualität wird hier großgeschrieben!

Mauritius | Bel Ombre
Heritage Resorts *****

Die Heritage Resorts im Süden von Mauritius erhielten letztes Jahr einen frischen Look. Sowohl das Le Telfair als auch das Awali Resort wurden renoviert, erhielten ein neues Interieur und empfangen Ihren Gäste nun wieder in der exklusiven Domaine de Bel Ombre. 

Golfreise nach Mauritius

Der Inselstaat Mauritius befindet sich im Indischen Ozean, rund 870 Kilometer östlich von Madagaskar und hat eine Größe von rund 2.040 Quadratkilometern. Zu großen Teilen besteht Mauritius aus schroffem Vulkangestein und ist umsäumt von weißen Sandstränden. Das riesige Korallenriff, welches fast die komplette Küstenlinie erfasst, bildet viele kleine und flache Meereslagunen. Die hochragenden Berge, die Pflanzenvielfalt sowie die tropischen Regenwälder tragen ebenfalls zur Schönheit der Insel bei. 

Das Klima von Mauritius wird durch seine Lage auf der Südhalbkugel beeinflusst und zeichnet sich durch Jahreszeiten aus, die den unseren entgegengesetzt sind. Grundsätzlich verzeichnet Mauritius ganzjährig warmes Wetter und viel Sonnenschein, weshalb die Insel das ganze Jahr über bereist werden kann. Mauritius liegt in der tropischen Klimazone. Die Sommermonate von November bis April sind warm mit durchnittlichen Temperaturen von 25-30 Grad und feucht mit teils heftigen Niederschlägen. Auf Grund der Südost-Passatwinde ist die Ostküste stärker von dem Niederschlag betroffen als die Westküste. Außerdem ziehen in diesem Zeitraum immer wieder tropische Wirbelstürme über den Inselstaat hinweg. Die Wintermonate von Mai bis Oktober sind dagegen trockener und kühler mit durchschnittlichen Temperatur von 17 - 25 Grad. Daher gelten die Monate Mai bis Oktober als beste Reisezeit für eine Golfreise nach Mauritius.

 

Paradiesische Golplätze

Zu den schönsten Golfplätzen von Mauritius zählen der Anahita Golf, der Paradis Golf Club Course, die zwei Constance Belle Mare Plage Mauritius Golf Plätze, Legend Golf Course und Links Golf Course, Le Touessrok und der von Palmen gesäumte Golfplatz des Le Saint Géran. Auch Golf-Legende Bernhard Langer ist begeistert von Mauritius. Sein Lieblingsplatz: Ile aux Cerfs.

Anahita Golf

  • Dieser anspruchsvolle Platz liegt zwischen Land und Meer und verfügt über große Fairways und atemberaubende Löcher direkt am Meer.
  • Loch 18, Par 72

Paradis Golf Club Course

  • Vor der Kulisse der majestätischen Berge, locken die Fairways und Greens entlang der Küstenlinie einer spektakulären Bucht.
  • Loch 18, Par 72

Ile aux Cerfs Golf Club

  • Dieser spektakuläre Championship-Golfplatz, der vom legendären Pro-Golfer Bernhard Langer entworfen wurde und sich durch eine türkis schimmernde Lagune vom Festlandresort abhebt, schafft ein unvergleichliches Golferlebnis.
  • Loch 18, Par 72

 

Abseits des Golfplatzes

  • Besuchen Sie den Botanischen Garten in Pamplemousses und bestaunen Sie den Teich mit Riesenseerosen, den benachbarten Teich voller Lotusblumen sowie die Riesenschildkröten.
  • Erkunden Sie Port Louis, die Hauptstadt der Insel. Sie hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie Aapravasi Ghat oder Fort Adelaide.
  • Wandern Sie durch die Siebenfarbige Erde in dem Dorf Chamarel im Südwesten von Mauritius.
  • Tauchen Sie ein in die wunderschöne Unterwasserwelt von Mauritius mit seinen exotischen Fischen und bunten Korallen.