Golfen in Mexiko

Atemberaubende Landschaften, perfektes Klima, spektakuläre Golfplätze – Mexiko ist definitiv eine Golfreise wert und hat sich zu einem erstklassigen Golfreiseziel entwickelt. Spielen Sie auf fantastischen Golfplätzen, die vom Dschungel oder von Mayaruinen umgeben und inmitten toller Landschaften gelegen sind. In Mexiko finden Sie rund 200 Golfanlagen, die für Golfer verschiedener Handicaps geeignet sind.

Neben den sehr guten Golfplätzen werden Sie auch Mexikos Traumstrände sowie die Kultur und Geschichte des Landes begeistern. Endecken Sie die beeindruckenden Maya-Stätte, die farbenfrohen Märkte oder die einsamen Strände und Buchten. Ein Golfurlaub in Mexiko wird Sie begeistern!

 

Hotel-Übersicht

Mexiko | Playa del Carmen
BANYAN TREE MAYAKOBA *****

Erleben Sie an der Riviera Maya dieses luxuriöse Resort. Es verbindet den asiatischen Stil mit dem mexikanischen Charme und befindet sich neben dem Golfplatz El Camaleón. 

Mexiko | Baja California
HILTON LOS CABOS BEACH & GOLF RESORT *****

Dieses Resort gehört zu den beliebtesten Hotels im Ferienort Cabo San Lucas. Es befindet sich direkt an einem der wenigen Badestrände am Golf von Kalifornien und in der Nähe zu zahlreichen Golfplätzen.

Golfreise nach Mexiko

Mexiko befindet sich im Übergang zwischen Nord- und Mittelamerika. Das Lad grenzt im Norden an die USA und im Süden an Guatemala und Belize. Von Norden nach Süden und Osten nach Westen findet man verschiedene Landschafts-, Klima- und Vegetationszonen. Mexikos Landschaft ist eine der vielfältigsten und facettenreichsten überhaupt. Diese besteht überwiegend aus hügeligen Bergketten, Vulkanen, kilometerlangen Sandstränden, dichtem Dschungel oder steinigen Wüsten. Von Norden nach Süden bilden die Sierra Madre Occidental im Westen und die Sierra Madre Oriental im Osten die längsten Bergketten des Landes. Die vulkanische Bergkette, die Sierra Volcánica, erstreckt sich südlich von Mexico City. Sowohl an der Atlantikküste als auch an der Pazifikküste gibt es zahlreiche wunderschöne Strände. Im Südosten erstreckt sich im tropischen Klima auf der Halbinsel Yucatán das Küstengebiet der Karibik. Hier gibt es rund um Cancún und der Riviera Maya traumhafte Strandlandschaften, mit feinen Sandstränden und Palmenstraßen. Südlich von Cancún weitet sich der mexikanische Dschungel aus, der sich dabei auf das Hinterland erstreckt. Hier gibt es eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren sowie atemberaubende Cenoten und Tempelruinen der Maya zu bestaunen. Der Norden des Landes zeichnet sich insbesondere durch seine wüstenartigen Gegenden mit seinen hohen Kaktuspflanzen und felsigen Geländen aus. Hier finden Sie die größte Wüste Mexikos „El Gran Desierto“. Ein absolutes Muss einer jeden Mexiko-Reise ist selbstverständlich die mexikanische Küche! Mais, Bohnen, Reis und Chilischoten sind die Hauptnahrungsmittel in Mexiko und werden oft mit Gemüsen und Fleisch oder Fisch kombiniert. Tortillas, Frijoles refritos und Mole werden in ganz Mexiko gegessen. Im Heimatland selbst schmeckt die einheimische Küche in Kombination mit einem echten mexikanischen Tequila noch einmal anders und oftmals sogar besser.

Golfen in Mexiko

Durch die unterschiedlichen Höhenstufen innerhalb des Landes, gibt es tropisches und subtropisches, wie auch alpines oder Wüstenklima. Das Klima Mexikos wird stark vom Pazifik im Westen, dem Golf von Mexiko im Osten und dem Karibischen Meer im Südosten beeinflusst. Der Norden des Landes zeichnet sich überwiegend durch Steppen- und Wüstenklima mit nur geringen Niederschlagsmengen aus. Im Süden herrscht hingegen tropisches Klima. In den Regenwäldern fällt ganzjährig viel Regen bei hohen Temperaturen. In den restlichen Tropen gibt es unterschiedlich lang ausgeprägte Trockenzeiten. Subtropisches Klima herrscht in der Landesmitte. 

Die sogenannten Sommer- bzw. Trockenperioden von Oktober bis Mai bieten das perfekte Reiseziel für eine Golfreise. In dieser Zeit regnet es nicht so häufig, allerdings kann es in den höheren Lagen auch unangenehm kalt sein. Die Regenzeit in Mexiko liegt zwischen April und Oktober, bei der es zu heftigen Regengüssen kommen kann.

Mexiko de luxe mit den besten Golfhotels

Für Ihren luxuriösen Urlaub haben wir zwei der besten 5-Sterne Golf-Hotels, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen: Das Banyan Tree Mayakoba befindet sich an der Riviera Maya und schafft eine harmonische Atmosphäre durch die Verbindung von Eleganz mit Natur.

 

Das Hilton Los Cabos Beach & Golf Resort gehört zu den beliebtesten und besten Hotels in Cabo San Lucas und befindet sich am Golf von Kalifornien, mit zahlreichen Golfplätzen in der Nähe. Beide Luxushotels bieten verschieden Zimmerkategorien mit privatem Pool und eine Vielzahl an Spa- und Wellnessangeboten an.

Golfurlaub in Mexiko – eine unvergessliche Reise

Unsere Golf-Fans können sich auf das Reiseziel freuen, denn direkt an der Anlage vom Banyan Tree Mayakoba liegt der Signature Camaleon Golf Course von Greg Norman und bietet spektakuläre Ausblicke für einen unvergesslichen Golfurlaub. Der 18-Loch-PGA-Meisterschaftsplatz ist für Spieler aller Spielstärken geeignet und somit für jeden Golfer ein Highlight. Der Palmilla Golf Course ist ebenfalls einer der besten Golfplätze des Landes und einer der nahegelegenen Clubs des Hilton Los Cabos Beach & Golf Resort und bietet während Ihrer Runde eine spektakuläre Aussicht von allen Löchern. Jack Nicklaus hat die drei 9-Loch Plätze designt und mit ihnen ein Meisterwerk erschaffen. Ein weiterer nahegelegener Club des Hilton Los Cabos Beach & Golf Resort ist der Cabo Real Golf Course. Es erwarten Sie frei geformte Bunker und kleine, erhöhte Grüns in Kombination mit Fairays, die für ein weitläufiges Gefühl sorgen. Der 18-Loch Golfplatz bietet einen landschaftlich reizvollen, sanften Course, der bis zum Meer von Cortes hinunterfällt.

Abseits der Golfplätze - das können Sie in Mexiko unternehmen

Neben dem Golfen hat Mexiko einiges an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten - von natürliche Wunder über archäologische Highlights, kulturelle Attraktionen, städtische Höhepunkte bis hin zu den schönsten Stränden Mexikos.

  • Die sagenhafte Maya-Stadt von Chichén Itzá ist eines der neuen 7 Weltwunder. Das Highlight der archäologischen Stätte ist die Kukulkan Pyramide mit seiner Grabkammer und dem Tempelgebäude auf der obersten Plattform.
  • Die Maya-Stätte von Tulum bezaubert mit ihrer einzigartigen Lage an der karibischen Küste der Riviera Maya. Entdecken Sie die Festung vor der traumhaften Kulisse von weißen Sandstränden, steilen Küstenfelsen, tropischen Palmen und einem türkis blauen Meer.
  • Erkunden Sie den Naturpark umgeben von einer wunderschönen Mangovenlandschaft und die Vielfalt an Wasservögeln, insbesondere die Flamingo-Kolonien im Biosphärenreservat Celestún.  
  • Die ganze Region von Yucatán wird von einem unterirdischen Wassersystem, den sogenannten Cenoten, durchzogen. Tauchen, schwimmen oder schnorcheln Sie in den Cenoten Mexikos.  
  • Mexiko-Stadt, die Hauptstadt des Landes, besticht mit dem kolonialen Stadtviertel San Ángel und Coyoacán, dem Hauptplatz Zócalo und dem Chapultepec-Park.
  • Erleben Sie die lieblichen Lagunen und die atemberaubenden Wasserfälle von Agua Azul in Chiapas. 
  • Gönnen Sie sich eine ausgiebige Zugfahrt durch den langgezogenen Copper Canyon. Sie werden garantiert mit eindrucksvollen Aussichten und einer wunderschönen Landschaft belohnt.
  • Die Stadt Guadalajara gilt als die Perle im Westen von Mexiko. Bestauen Sie die historische Altstadt, die Kathedrale mit ihren Zwillingstürmen, das Instituto Cultural Cabañas, das architektonisch ansprechende Degollado Theater, die Stadtteile Tlaquepaque und Zapopan.