Vila Nova de Cacela | Portugal Monte Rei Clubhouse Residences

Eingebettet in die malerischen Ausläufer der Ostalgarve, zwischen den Serra do Caldeirão Bergen und dem Atlantischen Ozean, ist Monte Rei eine exklusive Wohnanlage, die in 1.000 Hektar unberührter Landschaft eingebettet ist und den preisgekrönten Jack Nicklaus Signature Golfplatz überblickt, der immer wieder als der beste in Portugal eingestuft wird.

Bilder & Video Galerie

Information & Preise Preise

Leistungen


  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Clubhaus

  • Mietwagen Kat. A ohne Selbstbehalt ab/bis Flughafen Faro

  • 3 x Green Fee auf dem Monte Rei Course

  • 2 x Green Fee auf dem Quinta da Ria und/oder Quinta de Cima Course

Ohne Flug – Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen an.

Preise pro Person

Zeitraum /
Zimmer­kategorie
Doppel­zimmer
Einzel­zimmer
zuschlag
One Bedroom Appartment
1579,- €
860,- €
One Bedroom Appartment
1529,- €
870,- €
One Bedroom Appartment
1869,- €
1110,- €

Hotelbeschreibung Hotel

Seit März 2020 sind die neuen Clubhouse Residences von Monte Rei eröffnet und bieten Ihnen ein absolut neues Urlaubs-Erlebnis für Ihren Golfurlaub an der Algarve. Nur wenige Schritte vom Clubhaus entfernt, befinden sich die 32 neuen Apartments mit höchsten Standards an Komfort und Design. Hier fühlen Sie das moderne Leben. Jedes Element der Inneneinrichtung wurde sorgfältig ausgewählt und lässt ein Wohlfühlambiente entstehen. Die Apartments verfügen über ein, zwei oder drei Schlafzimmer mit En-Suite Badezimmer sowie einer vollausgestatteten Küche einschließlich einer Nespresso-Kaffeemaschine. Die wahre Besonderheit der neuen Residenzen ist zweifellos das Panorama jedes Balkons aus über das 18. Loch des Monte Rei North Course. Für die Gäste steht außerdem ein beheizter Swimming Pool, ein Fitnessraum mit Sauna sowie eine Café-Restaurant zur Verfügung.

Alle Apartments genießen zudem die Vorzüge eines täglichen Reinigungs- und Turn-Down-Services sowie eines 24-Stunden Concierge-Dienstes. Welch perfekte, neue Ergänzung zu dem erstklassigen Monte Rei Golfplatz. Denn der von Jack Nicklaus designte Golfplatz gilt als der Beste und Exklusivste an der Algarve und verspricht ein absolutes Golf-Erlebnis. Jack Nicklaus hat hier ein Golf-Meisterwerk geschaffen, den ersten seiner “Signature Courses” an der Algarve und einer der wenigen in Europa. Der Championship-Golfplatz bietet 5 Seen und zahlreiche Bunker, umgeben von dem Atlantischen Ozean und den Serra do Caldeirão Bergen, reich an einheimischen Bäumen und Pflanzen. Mit dem aktuell in Arbeit befindenden South Course ist Monte Rei eine der wenigen Golfanlagen, die bald zwei der anspruchsvollen Jack Nicklaus Golfplätze vorweisen können.

Golfplätze Golfplätze

Monte Rei Golf Course

Der Golf Club von Monte Rei wurde in die malerischen Vorgebirge der östlichen Algarve gesetzt. Der erste von zwei Jack Nicklaus Golfplätzen, der Monte Rei North Course, hat ein einmaliges Design mit Wasser, das auf elf der achtzehn Löcher im Spiel ist. Jedes Loch ist individuell in diese natürliche Landschaft eingebettet und beschert dem Golfspieler garantiert unvergessliche Momente. Ein zweiter 18-Loch-Golfplatz, der Monte Rei South Course, ist in Planung.

 

18
Loch
72
Par
6567
Länge

Quinta da Ria Course

Der vom weltbekannten Golfplatzarchitekten Rocky Roquemore gestaltete 18-Loch-Golfplatz liegt im Naturpark Ria Formosa und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean und den Strand von Cacela Velha, der kürzlich zu einem der schönsten Strände der Welt gekrönt wurde. Einer der ikonischsten Punkte in Quinta da Ria ist das Loch 17, mit einer kleinen Insel im See, die heute ein Schutzgebiet gefährdeter seltener Vögel ist.

18
Loch
72
Par
6053
Länge

Quinta de Cima Course

Auch dieser Platz ist vom weltbekannten Golfplatzarchitekten Rocky Roquemore gestaltet, im Vergleich zur benachbarten Quinta da Ria ist er aber eher ein Meisterschaftsplatz. Schon beim ersten Abschlag sollte man sorgfältig, überlegt und strategisch sein Spiel angehen. Eine Vielfalt von Bunkern und Wasserhindernissen (Seen, Flüsschen und Abzugsgräben, besonders bei den letzten drei Löchern) stellen eine ständige Herausforderung dar. Aber auch für Golfer, die Wert auf Natur legen, ist der Quinta de Cima ideal.

18
Loch
72
Par
6586
Länge

Lage & Wetter Lage & Wetter

Standort
Vila Nova de Cacela
Zielflughafen
Faro
Entfernung zum Flughafen
ca. 60 km
-°
Vila Nova de Cacela
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°