Golfurlaub in Vietnam
Login

Registrieren. | Passwort vergessen?

Golfreisen in Vietnam

Das Land hat, nicht zuletzt wegen seiner sensationellen Landschaften und großen Städten mit immer noch französisch-kolonialer Atmosphäre, einen ganz speziellen Reiz, sondern vor allem auch wegen seiner sehr guten Golfmöglichkeiten. Golf hat in Vietnam, was viele nicht wissen, eine relativ lange Tradition, denn der erste Golfplatz wurde bereits 1922 gebaut.

Vietnam und sein Golf-Trend

Darüber hinaus können sich Vietnams Golfhotels ebenso gut wie seine Golfplätze sehen lassen. Neben Golf begeistert Vietnam vor allem auch durch seine unberührte Natur, traumhaften Stränden, liebenswerten Menschen und vor allem vielfältige Kulturen. Entdecken Sie dieses faszinierende Land selbst, bei einer Golfreise nach Vietnam!

jetzt anfragen

Sollte diese Auswahl an Golfreisen Ihre Wünsche nicht komplett abdecken, so erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Vietnam – Golf im Land der Drachen

Vietnam ist als Ziel einer Golfreise in Asien absolut im Trend. Auf einer Golf Rundreise erleben Sie die volle Faszination Vietnams: alte Tempelanlagen in unberührter Natur, hektisches Stadtleben in Hanoi und den anderen vietnamesischen Städten, Strände mit glasklarem Meer – im Gegensatz zu den Stränden Thailands sind sie oft ruhig und menschenleer, Reisterrassen soweit das Auge reicht und vor allem nur die besten Golfplätze des Landes.

Das Mekong-Delta in Nordvietnam ist der fruchtbare Teil des Landes, der Rest Vietnams weißt eher bergige Landschaften auf. Das Klima in Vietnam ist sehr abwechslungsreich: von 16-38 Grad Celsius, Trocken- und Regenzeit ist in Vietnam alles dabei. Gerade in Zentral-Vietnam ist es von Januar bis August heiß und trocken, bevor dann im Oktober/November die Taifune über Vietnam hinwegfegen.

Golfen in Danang

Danang ist die beliebteste Urlaubsregion Vietnams – auch für eine Golfreise. Vor allem während des europäischen Winters ist es hier trocken und warm. Mit zahlreichen von Top-Designern entworfenen Golfplätzen hat es sich in den letzten Jahren zum neuen Golf-Mekka in Südostasien entwickelt.
Das Intercontinental Sun Peninsula Resort ist eine der Top Adressen für ein luxuriöses Hotel in dieser Gegend. Das Resort liegt in einer privaten Bucht mit eigenem Strand nahe von Danang. Ein ausgezeichneter Service ist dabei das Aushängeschild des Resorts. Doch auch die Lage, versteckt auf der Son Tra Halbinsel, wunderbar eingebettet in den Dschungel Vietnams, begeistert. Im Danang Golf Club können Sie sich während Ihres Aufenthaltes in diesem Hotel bei einer Runde Golf austoben. Der Danang Golf Course ist ein Links Golfplatz, der keine Wünsche offen lässt. Der 2010 eröffnete Platz des Golfclubs ist vor allem durch seine landschaftlichen Ausblicke bekannt und sehenswert. Aber auch der Laguna Lang Con Golf Club ist für eine Runde Golf definitiv einen Besuch wert. Spielen Sie Golf auf diesem von Sir Nick Faldo designeten 18-Loch Golfplatz des Clubs, der sowohl für Anfänger als auch für Profis gleichermaßen ein wunderbares Spielerlebnis liefert. Der Golfplatz besticht durch seine Hügel, die der Golfer während des Golf spielens im Rücken hat, und dem Meer im Vordergrund. Dadurch weißt dieser Golfplatz die typischen Charakteristiken eines Links-Course auf.

Auch das Naman Retreat Hotel in Danang ist ein hervorragendes Hotel für Ihre Rundreise durch Vietnam. Es besticht durch eine Mischung aus zeitloser, vietnamesischer Tradition und luxuriösem, modernem Charme. Die Zimmer des Hotels sind geräumig und mit edlen Materialien eingerichtet. In den hoteleigenen Restaurants werden Ihnen regionale wie internationale Speisen serviert.

Das Four Seasons Resort The Nam Hai erstreckt sich über eine 35 Hektar große Anlage, die direkt am malerischen Ha My Beach liegt. Drei elegant gestaltete Pools sind Mittelpunkt des Hotels. Die 100 Villen des Resorts sind sehr modern gestaltet und beeindrucken fast alle mit einem atemberaubenden Blick auf das südchinesische Meer und die nahe gelegenen Cham Inseln.

Nördlich von Danang liegt das Banyan Tree Lang Co.. Die mit Ton gekachelten Dächer und markanten Holzbalkendecken der 32 Lagunen-Pool Villen und 17 Strand-Pool Villen des Resorts sind dem Stil traditioneller Häuser der bedeutenden Kaiserstadt Huê nachempfunden. Auch im Inneren der Villen ist die vietnamesische Tradition spürbar. Die Villen versprechen höchste Privatsphäre und verfügen alle über einen kleinen Gartenbereich.

Von allen Hotels aus haben Sie perfekte Möglichkeiten um auf den besten Golfplätzen Vietnams Golf zu spielen.

Golfreise nach Hanoi und zur Halong Bucht

Hanoi, die Hauptstadt Vietnams begeistert mit einer einzigartigen Mischung aus altem und neuem Vietnam. Die Einflüsse der französischen Kolonialzeit sind hier noch deutlich zu spüren. In der näheren Umgebung der Stadt finden sich einige spektakuläre Golfplätze. Ein Besuch der Halong Bucht ist bei Vietnam Golfreisen durch Hanoi Pflicht. Selbst für einen kurzen Stop auf Ihrer Reise durch Vietnam lohnt sich eine Tour durch Hanoi

Golfen in Ho Chi Minh Stadt

Unternehmen Sie auf Ihrer Reise doch auch einen Abstecher in die 7 Millionen Einwohner zählende Stadt Ho Chi Minh – in der von hoch aufragenden Wolkenkratzern bis hin zu den dicht gedrängten Straßenmärkten alte Traditionen auf modernes Leben treffen. Nach Ihrer Runde Golf auf einem der wunderschönen Golfplätze der Gegend können Sie den Abend bei einem Cocktail in einer der zahlreichen Roof Top Bars ausklingen lassen.