Rundreise durch Neuseeland für Golfer, Golfreise Neuseeland, Golf in Neuseeland
Login

Registrieren. | Passwort vergessen?

Golfreise Neuseeland

3 Wochen Neuseeland Rundreise

Gewaltige Fjordlandschaften, schneebedeckte Gipfel, feinsandige Badestrände und erloschene Vulkane – in Neuseeland erwartet Sie ein wahres Naturparadies. Eingebettet in diese einzigartige Umgebung finden sich mehr als 400 Golfplätze. Auf dieser klassischen Neuseeland Rundreise kombinieren Sie Ihr Lieblingshobby Golf mit den schönsten Sehenswürdigkeiten und Naturwundern der Nord- und Südinsel.

Neuseeland Rundreise Klassisch

Vorschlag zum

ABLAUF

Tag 1
Flug auf die Südinsel nach Christchurch. Übernachtung im 5* The George.

Tag 2
Fahrt nach Lake Tekapo in der Nähe des Mt. Cook. Übernachtung in der 5* Lake Tekapo Lodge.

Tag 3
Fahrt entlang der Ostküste nach Dunedin. Übernachtung im 5* Larnach Castle.

Tag 4
Golfrunde auf dem Chisholm Park Course

Tag 5
Fahrt zum Lake Te Anau bei Fiordland. Übernachtung in der Fiordland Lodge.

Tag 6
Doubtful Sound Cruise, Übernachtung an Bord

Tag 7
Fahrt nach Queenstown. Übernachtung im 5* Sofitel Queenstown Hotel.

Tag 8
Golfrunde auf dem Jack’s Point Course

Tag 9
Golfrunde auf dem Queenstown Course

Tag 10
Fahrt zum Franz-Josef-Gletscher. Übernachtung im 5* Te Waonui Forest Retreat.

Tag 11
Fahrt nach Greymouth. Übernachtung in der Driftwood Suite.

Tag 12/13
Abel Tasman Nationalpark. Übernachtung im 3* Kimi Ora Spa Resort.

Tag 14
Überfahrt mit der Fähre nach Wellington. Übernachtung im 4* Hotel QT Museum.

Tag 15
Golfrunde auf dem Karori Course. Fahrt nach Hawke’s Bay Wine Country. Übernachtung in der 3* Breckenridge Lodge.

Tag 16
Golfrunde auf dem Cape Kidnappers

Tag 17
Fahrt nach Taupo und Übernachtung in der 5* Lodge at Kinloch.

Tag 18
Golfrunde auf dem Kinloch Course

Tag 19
Fahrt nach Auckland und Übernachtung im 4* Great Ponsonby Arthotel

Tag 20
Rückreise

Reise

Beschreibung

Die Golfplätze:

  • Chisholm Park Course
  • Jack‘s Point Course
  • Queenstown Course
  • Karori Course
  • Cape Kidnappers Course
  • Kinloch Course

Die Hotels:

Christchurch | 5* The George
Lake Tekapo | 5* Lake Tekapo Lodge
Dunedin | 5* Larnach Castle
Lake Te Anau | Fiordland Lodge
Doubtful Sound Cruise
Queenstown | Sofitel
Franz-Josef-Gletscher | 5* Te Waonui Forest Retreat
Greymouth | Driftwood Suite
Abel Tasman Nationalpark | 3* Kimi Ora Spa Resrot
Wellington | 4* Hotel QT Museum
Hawke’s Bay | 3* Breckenridge Lodge
Taupo | 5* Lodge at Kinloch
Auckland | 4* Great Ponsonby Arthotel

Natur erleben:
Lake Tekapo | Ein riesiger Gletschersee umgeben von hohen Bergketten.

Dunedin | Die Stadt ist für ihr kulturelles Erbe der Schotten und Maori, ihre Architektur und die zahlreichen Wander- und Radwege bekannt. Auf der angrenzenden Halbinsel Otago leben Kolonien von Albatrossen, Seelöwen und seltenen Gelbaugenpinguinen.

Fiordland | Fiordland liegt im Südwesten der neuseeländischen Südinsel und gilt als eine der wichtigsten ökologischen Regionen der Welt. Te Anau ist das Tor zu den Meeresarmen Milford Sound und Doubtful Sound.

Doubtful Sound Cruise | Erleben Sie den zweitgrößten Fjord des Nationalparks bei einer Kreuzfahrt. Hier erwartet Sie atemberaubende neuseeländische Natur, Delfine die vor glitzernden Wasserfällen spielen und üppig begrünte Felshänge.

Abel Tasman Nationalpark | Der Nationalpark ist berühmt für seine zahlreichen kleinen Buchten mit Sandstränden und türkisfarbenem Wasser und seine Granitklippen. Gleichzeitig sind aber auch mehr als drei Viertel des Nationalparkgebietes bewaldet. Vor 500 Jahren siedelten hier die ersten Maori an.

Hawke’s Bay | Die Region hat Vielfältiges zu bieten, von Weinanbau bis zur Maori-Kultur. Entdecken Sie genau die Aspekte von Hawke’s Bay, die Sie persönlich interessieren.

Die

Golfplätze

Cape Kidnappers Course

Cape Kidnappers Course

Der 18-Loch Golfplatz ist einer der schönsten Neuseelands und stets unter den Top 100 Golfplätzen der Welt gelistet.

  • Loch 18
  • Par 71
  • Länge 6510 m
The Kinloch Club

The Kinloch Club

Der Kinloch Golfclub direkt am Ufer des Lake Taupo ist bislang Jack Nicklaus einziger Golfplatz in Neuseeland. Eine wahre Reminiszenz an die britischen Links-Originale. Der auf einer ehemaligen Schafsfarm entstandene Golfplatz gilt als der Schwierigste des Landes.

  • Loch: 18
  • Par: 72
  • Länge: 5960 m
Jack´s Point Course

Jack´s Point Course

Mit einer Kulisse auf die Remarkables-Bergkette und einem Blick auf ein außergewöhnliches Seepanorama ist der Jack’s Point Golfplatz einer der spektakulärsten der Welt.

  • Loch: 18
  • Par: 72
  • Länge: 6388 m
Chisholm Park Course

Chisholm Park Course

Der Linskplatz befindet sich nahe der Stadt Dunedin und war Austragungsort der New Zealand Amateur Championshio und der Australasian PGA Tour Events. Der Platz zählt zu den 20 besten des Landes, der Neuseeländer Greg Turner bezeichnete ihn sogar als den zweitbesten Linkskurs Neuseelands.

  • Loch 18
  • Par 71
  • Länge 5.700 m