InterContinental Dubai Marina Golfreisen
Login

Registrieren. | Passwort vergessen?

Dubai | Vereinigte Arabische Emirate

InterContinental Dubai Marina *****

Dieses moderne Hotel liegt mitten im Herzen des Stadtteils Dubai Marina und bietet einen herrlichen Blick auf den beeindruckenden Yachthafen, nach dem das Viertel benannt ist.

Unser

Programmvorschlag

  • 7 Übernachtungen im Standard Zimmer mit Frühstück
  • VIP-Direkttransfer Flughafen Dubai – Hotel und zurück
  • 1 x Green Fee auf dem The Montgomerie Course
  • 2 x Green Fee auf dem The Els Course
  • 1 x Green Fee auf dem The Fire Course
  • 1 x Green Fee auf dem Faldo Course
  • Transfers zu den Golfplätzen

Ohne Flug- Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen an.Tourismussteuer ca. 5,00 € pro Zimmer/Nacht vor Ort zu zahlen

Früh buchen lohnt sich! Sprechen Sie uns auf die aktuellen Frühbucherrabatte an.

Reisezeit pro Person im DZ EZ-Zuschlag Angebot
01.10. – 23.12.18 & 03.01. – 30.04.19 1.929,- € 1.110,- €

Hier erfahren Sie den aktuellen Preis für Ihren Golfurlaub:

Kontaktdaten
Reisedetails *
Ihre Anfrage *
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Änderungsvorbehalt
Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen in diesem Prospekt entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten. Irrtümer und Druckfehler ausdrücklich vorbehalten.

Reise

Beschreibung

Das moderne 5-Sterne-Hotel liegt im Herzen eines der angesagten Stadtteile Dubais: der Dubai Marina. In nur etwa zehn Minuten erreichen Sie zu Fuß den öffentlichen Strand und die Flaniermeile „The Walk“ sowie die Promenade „The Beach“ mit einer Vielfalt an Restaurants und Geschäften direkt am Meer. Die 328 modern eingerichteten Zimmer und Suiten verteilen sich auf den Hotel-Tower. Alle Kategorien bieten Ihnen Blick auf die Marina oder die umliegenden Hochhäuser. Besonders die bodentiefen Fenster durchfluten die Zimmer mit viel Licht und lassen Ihnen das Leben der Metropole nahekommen. Von dem nach Osten ausgerichteter Poolbereich überblicken Sie die Marina und genießen die Vormittagssonne. Aktiven Gästen steht das modern ausgestattete Fitnesscenter zur Verfügung. Die neun herausragende Restaurants und Bars des Hotels bieten eine kulinarische Vielfalt. Nachtschwärmer und Gourmet-Liebhaber werden im gegenüber liegenden Hotspot „Pier 7“ fündig.

Der große Vorteil dieses Hauses: In nur wenigen Minuten erreichen Sie erstklassige Golfplätze inmitten der Metropole. Ein Spiel inmitten von Wolkenkratzern erleben Sie auf dem Faldo Course des Emirates Golfclubs.

Der Arabian Ranches Course zählt, wegen seinen schmalen und mit Wüstensand abgegrenzten Fairways, zu den schwierigsten Plätzen Dubais und mit dem 45 Meter hohen Clubhaus, das die Form der Segel eines arabischen Dows darstellt, gilt der Golfclub Dubai Creek als ein einzigartiges Wahrzeichen. Satte Fairways, gesäumt von Dattelpalmen und Kokosnuss-Bäumen, und attraktive Wasserhindernisse erwarten Sie hier. Der 18-Loch-Golfplatz Al Badia von Robert Trent Jones Jr. gleicht einer Oase und der vom berühmten Südafrikaner Ernie Els designte Platz des The Els Club ist ebenfalls zu empfehlen.

Die

Golfplätze

Montgomerie Course

Montgomerie Course

Mit seinen riesige von Palmen umrandeten Grüns sowie den ondulierten, von Bunkern und glitzernden Flüssen durchbrochenen Fairways zählt der Montgomerie Dubai Course bereits zu einem golferischen Wahrzeichen im Mittleren Osten.

  • Loch 18
  • Par 72
  • Länge: 6683m
The Els Club

The Els Club

Der sympathische Südafrikaner Ernie Els hat sich mit diesem Meisterwerk auch in Dubai verewigt. Der Platz ist Teil der “Dubai Sports City” und ist für die besten Spieler der Welt eine echte Herausforderung – und zeitgleich durch die verschiedenen Tee-Boxen sehr gut spielbar für Golfer aller Handicapklassen.

  • Loch 72
  • Länge 6.244 m
  • Gelände Wüste
Jumeirah Golf Estates Earth Course & Jumeirah Golf Estates Fire Course

Jumeirah Golf Estates Earth Course & Jumeirah Golf Estates Fire Course

Die tiefgrünen Fairways sind mit schneeweißen Bunkern gespickt, deren Sand extra aus North Carolina importiert wurde, umrandet sind sie mit einer für Dubaier Verhältnisse sehr üppigen Vegetation. Ganz offensichtlich hat sich Greg Norman ungeachtet der Wüste, bei der Gestaltung von europäischen und nordamerikanischen Parkland-Courses beeinflussen lassen.

  • Loch 18
  • Par 72 /72
  • Länge: 7.605m / 7.502m
Faldo Course

Faldo Course

Nick Faldo hat den ursprünglich “The Wadi” getauften zweiten Platz des Emirates Golf Club 2005 umgebaut – und mit einigen Highlights gespickt. Der Platz zählt zu den besten Dubais und glänzt mit einem besonderen “Feature”: Durch die Flutlichtmasten kann hier auch nachts Golf gespielt werden!

  • Loch 18
  • Par 72
  • Länge: 6.323m

Informationen

Lage & Wetter

Zielflughafen: Dubai
Entfernung zum Flughafen ca. 36 km

Beste Reisezeit für einen Golfurlaub nach Dubai:
Von Oktober – März

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 27 30 35 36 40 42 45 42 42 36 33 28
Min. Temperatur (°C) 12 11 15 20 26 27 29 31 28 25 20 15
Wassertemperatur (°C) 22 21 23 25 27 30 31 32 32 30 27 25