Estepona, Malaga | Spanien Ikos Andalusia

Ein neues Hotel-Juwel an der Costa del Sol - in perfekter Strandlage und in direkter Nähe zu den besten Golfplätzen der Costa del Sol erwartet Sie das Ikos Andalusia mit modernem Luxus-Ambiente.

Bilder & Video Galerie

Information & Preise Preise

Leistungen


  • 7 Übernachtungen mit Ultra All Inclusive
  • Mietwagen Kat. A ohne Selbstbehalt ab/bis Flughafen Málaga
  • 1 x Green Fee auf dem Real Club de Golf Valderrama
  • 1 x Green Fee auf dem Club de Golf La Reserva
  • 1 x Green Fee auf dem Club de Golf Finca Cortesín
  • 1 x Green Fee auf dem The Real Club de Golf Sotogrande
  • 1 x Green Fee auf dem The San Roque Golf Club – Old Course
  • 1/2 Buggy pro Person & Spieltag

Bitte beachten Sie, dass auf Valderrama eine Forecaddy-Pflicht besteht.
Die Gebühr in Höhe von 60,– € pro Caddy/Flight ist vor Ort zu zahlen.

Ohne Flug – Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen an.

Preise pro Person

Zeitraum /
Zimmer­kategorie
Doppel­zimmer
Einzel­zimmer
zuschlag
Superior Garden View Room
2559,- €
1090,- €
Superior Sea View Room
2749,- €
1230,- €
Superior Garden View Room
3559,- €
1890,- €
Superior Sea View Room
4069,- €
2300,- €
Superior Garden View Room
4289,- €
2480,- €
Superior Sea View Room
4779,- €
2860,- €
Superior Garden View Room
3559,- €
1890,- €
Superior Sea View Room
3909,- €
2170,- €

Hotelbeschreibung Hotel

Ein neues Juwel an der Costa del Sol - das Ikos Andalusia eröffnet im Frühjahr 2022 und damit genau pünktlich zur Golfsaison. Hier können Sie eintauchen in ein unbeschwertes Ambiente mit modern-mediterranem Stil. Auch die Lage könnte nicht besser sein, direkt am ruhigen Strand von Guadalmansa, in der Nähe des lebendigen Zentrums von Marbellas sowie der historischen Stadt Estepona können Sie hier die attraktive Umgebung erkunden. Das exklusive Resort verteilt sich auf einer großzügigen Gartenanlage und verwöhnt Sie mit einem Infinite-Lifestyle Konzept bei dem alle Elemente im Preis inbegriffen sind, sodass Ihr Urlaub sorgenfrei, entspannt und unvergesslich wird. Sie erwarten 393 Zimmer und Suiten die mit heller Einrichtung und Meerblick begeistern. Acht außergewöhnliche Restaurants nehmen Sie mit auf eine kulinarische Reise durch die Welt in  international geprägte Á-la-Carte Restaurants, konzipiert von Michelin-Sterneköchen. Auch für Entspannung ist gesorgt, im Ikos Spa finden Sie eine Oase der Ruhe und einen Ort, wo Sie sich ganz der Regeneration hingeben können.

Golf-Liebhaber kommen im Ikos Andalusia ganz besonders auf ihre Kosten und finden ein Paradies: Es gibt an der Costa del Sol, die nicht ohne Grund auch Costa del Golf genannt wird, weit über 50 Plätze und einige davon verdienen das Prädikat „Weltklasse“. Spielen sie u.a. den Finca Cortesin mit mehr als 100 Bunkern und fast 7000 m Länge. Zudem erwarten La Reserva – ein Privatclub und der geschichtsträchtige San Roque Old Course. Das absolute Highlight stellt der Real Club Valderrama dar. Der ehemalige Ryder Cup-Platz, auf dem Golfgeschichte geschrieben wurde, lädt Sie ein, in die Fußstapfen von Bernhard Langer, Severiano Ballesteros, Tiger Woods, und vielen weiteren zu treten.

Golfplätze Golfplätze

Real Club Valderrama

Auf dem vorrangig privaten Golfclub wurde 1997 zum ersten Mal der Ryder Cup in Kontinental-Europa ausgetragen. Das flache Semi-Rough mit dick wachsendem Gras lässt die Bälle eintauchen wie in Watte. Auch die tausenden Korkeichen, die es zu um- oder überspielen gilt, sind eine Herausforderung. 

 

 

 

18
Loch
72
Par
6389
Länge

Club de Golf La Reserva

Der private und exklusive Golf Club wurde von Cabell B. Robinson entworfen. Er befindet sich in zwei Tälern, die in einer Y-Form zusammenlaufen. Der Platz ist großzügig gestaltet und mit über 6.700 m auch sehr lang, er wirkt jedoch sehr harmonisch und ist perfekt in die ihn umgebende Landschaft integriert. Bunker liegen weiter außen, Wasserhindernisse gibt es an 6 Löchern.

18
Loch
72
Par
6721
Länge

Club de Golf Finca Cortesín

Als mehrfacher Austragungsort der European Tour ist der Finca Cortesín Course ein besonderes Highlight an der Costa del Sol. Der Platz im Design vom berühmten Golfplatzarchitekten Cabell Robinson zählt zu den längsten und besten Golfanlagen Spaniens. Im Jahr 2023 wird hier der Solheim Cup stattfinden.

18
Loch
72
Par
6802
Länge

Real Club de Golf Sotogrande

Dieser Golfplatz gilt als ein Meisterwerk von Robert Trent Jones. Sotogrande wurde 1964 offiziell eröffnet und war der erste von Trent Jones entworfene Golfplatz in Europa. Seine Design-Philosophie besteht darin, Golfplätze zu bauen, die sich perfekt in die Landschaft einfügen und eine große Herausforderung für die besseren Spieler darstellen, aber dennoch für alle angenehm sind. So auch in Sotogrande.

18
Loch
72
Par
6304
Länge

The San Roque Club - Old Course

Seit The San Roque Club vor ein paar Jahren von einer russischen Finanzgruppe aufgekauft wurde, wurden die Übungsmöglichkeiten und der Old Course im Design von Dave Thomas einer kompletten Renovierung unterzogen. Der Old Course gehört zu den besten Plätzen in ganz Europa.

18
Loch
72
Par
6144
Länge

Lage & Wetter Lage & Wetter

Standort
Estepona, Malaga
Zielflughafen
Málaga
Entfernung zum Flughafen
ca. 73 km
-°
Estepona, Malaga
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°