Costa Adeje | Spanien Bahia del Duque

Unmittelbar am Strand El Duque liegt das charmante Hotel im Süden der Vulkan-Insel Teneriffa. Subtropische Gärten bieten eine adäquate Umgebung für die schöne Anlage, die zu den „Leading Hotels of the World“ gehört.

Bilder & Video Galerie

Information & Preise Preise

Leistungen


  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Mietwagen Kat. A ohne Selbstbehalt ab/bis Flughafen Teneriffa Süd
  • 2 x Green Fee auf dem Costa Adeje Course
  • 1 x Green Fee auf dem Las Américas Course
  • 1 x Green Fee auf dem Golf del Sur Course
  • 1 x Green Fee auf dem Amarilla Course

Ohne Flug – Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen an.

Preise pro Person

Zeitraum /
Zimmer­kategorie
Doppel­zimmer
Einzel­zimmer
zuschlag
Garden View Room
2249,- €
870,- €
Sea View Room
2469,- €
880,- €
Garden View Room
2479,- €
950,- €
Sea View Room
2779,- €
950,- €
Garden View Room
2439,- €
960,- €
Sea View Room
2739,- €
960,- €
Garden View Room
2389,- €
950,- €
Sea View Room
2689,- €
950,- €
Garden View Room
2469,- €
950,- €
Sea View Room
2769,- €
950,- €
Garden View Room
2499,- €
930,- €
Sea View Room
2799,- €
930,- €
Garden View Room
2699,- €
960,- €
Sea View Room
2999,- €
960,- €

Hotelbeschreibung Hotel

Unmittelbar am Strand El Duque liegt das charmante Hotel Bahía del Duque im Süden der Vulkan-Insel Teneriffa. Subtropische Gärten bieten eine adäquate Umgebung für die schöne Anlage, die zu den „Leading Hotels of the World“ gehört. Die Architektur spiegelt die Kultur der Kanarischen Inseln wider. Auf zwanzig kleine Gebäude verteilt sich das Hotel und umfasst insgesamt 387 Zimmer und Suiten. Die eleganten Hotelzimmer vereinen Wärme und Licht mit spektakulären Ausblicken auf den Atlantischen Ozean. Innerhalb des Resorts befinden sich außerdem die sogenannten Casas Ducales, die einer authentischen Hacienda im Kolonialstil nachempfunden sind und deren Gäste eine besonders persönliche Betreuung bei allen Service-Leistungen genießen. Zusätzlich wurden auf dem Gelände 40 luxuriöse Villen in einem modernen Stil gebaut, die alle über einen privaten Pool und einen 24-Stunden-Concierge-Service verfügen.

Die großzügige Aufteilung von Wohn- und Schlafbereich und eine große Terrasse mit Garten bieten Ihnen absolute Privatsphäre. Eine gastronomische Vielfalt von internationaler Küche bis zu kanarischer Kochkunst finden Sie in den neun Restaurants des Hotels. Erwähnenswert ist zudem der Thalasso-Spa. Das Spa-Erlebnis hier ist der Genuss von Entspannung in duftenden Gärten, umgeben von Vulkangestein und ausgezeichneten Anwendungen auf der Grundlage der therapeutischen Wirkung des reinen Wassers des Atlantischen Ozeans. Die sechs Golfplätze Costa Adeje, Las Américas, Amarilla Golf, Abama Golf, Buenavista Golf und Golf del Sur sind alle in maximal 20 Minuten Fahrtzeit zu erreichen. Mit ihren unterschiedlichen Lagen und Designs begeistern sie Golfer jeder Spielstärke und schaffen beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Golfurlaub.

Golfplätze Golfplätze

Costa Adeje Golf Course

Die von Pepe Gancedo entworfene Anlage ist nach seiner eigenen Philosophie exakt an das umliegende Terrain angepasst und berücksichtigt die landschaftliche Umgebung wie auch die Vegetation. Die Anlage verfügt über einen 18-Loch-Platz (Par 72) sowie einen 9-Loch-Platz (Par 33) mit leicht hügeligem Gelände und vorzugsweise schnellen Grüns. Vor allem Golfern mit hohem Handicap wird auf dem 9-Loch-Platz Los Lagos die Möglichkeit gegeben, ihre Fähigkeiten weiter auszubauen. Bei diesen hervorragenden Plätzen, die sensationelle Ausblicke auf den Atlantik und die Insel La Gomera gewähren, steht Ihnen ein ganz besonderes Golferlebnis bevor.

18
Loch
72
Par
6255
Länge

Las Americas Golf Course

An einem leichten halbkreisförmigen Hang gelegen, der sich zum Meer hin öffnet, spielt man im Windschatten der umgebenden Hügel. Die Klimaverhältnisse sind Sommer wie Winter ideal. Der Platz zeichnet sich durch mehrere Seen und Schluchten aus.

72
Loch
18
Par
6039
Länge

Golf del Sur Course

Der Golf Club mit den drei 9-Loch-Golfplätzen „Norte“, „Sur“ und „Links“ im Süden Teneriffas bietet Schluchten mit farbigen Felsen und vulkanische Bunker, um den eifrigen Golfer und dessen Präzession zu testen. Jeder Platz bietet seine ganz eigenen Herausforderungen.

27
Loch
72
Par
5897
Länge

Amarilla Golf Course

18 Löcher am Meer, angrenzend an den Yachthafen von Marina San Miguel. Der Designer Donald Steel wusste, wie er die schönen Kontraste der Insel nutzen konnte, um eine abwechslungsreiche Tour mit beeindruckendem Blick auf den Atlantik zu erreichen.

18
Loch
71
Par
5891
Länge

Lage & Wetter Lage & Wetter

Standort
Costa Adeje
Zielflughafen
Teneriffa Süd
Entfernung zum Flughafen
ca. 22 km
-°
Costa Adeje
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°