Pylos | Griechenland Mandarin Oriental Costa Navarino

Mit großer Vorfreude wurde das Debüt in Griechenland erwartet und nun ist es endlich soweit: die asiatische Luxus-Hotelkette Mandarin Oriental eröffnete im August ihr Hotel in Costa Navarino.

Bilder & Video Galerie

Information & Preise Preise

Leistungen


  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • VIP-Direkttransfer Flughafen Kalamata – Hotel und zurück
  • 1 x Green Fee auf The Dunes Course
  • 1 x Green Fee auf The Bay Course
  • 1 x Green Fee auf The Olympic Course
  • 1 x Green Fee auf The Hills Course
  • 1/2 Golf Cart pro Person/Spieltag
  • Shuttletransfer zu den Golfplätzen

Gerne buchen wir Ihnen ein weiteres Green Fee für zzgl. 210,- € pro Person inkl. ½ Golf Cart und Rangeballs dazu.

Ohne Flug – Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen an.

Preise pro Person

Zeitraum /
Zimmer­kategorie
Doppel­zimmer
Einzel­zimmer
zuschlag
Bay View Junior Suite
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Beach Club Junior Suite
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Bay View Pool Villa
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Bay View Junior Suite
4029,- €
3060,- €
Beach Club Junior Suite
4729,- €
3770,- €
Bay View Pool Villa
6469,- €
Auf Anfrage
Bay View Junior Suite
4079,- €
3070,- €
Beach Club Junior Suite
4779,- €
3790,- €
Bay View Pool Villa
6529,- €
Auf Anfrage
Bay View Junior Suite
2979,- €
1990,- €
Beach Club Junior Suite
3689,- €
2690,- €
Bay View Pool Villa
5099,- €
Auf Anfrage
Bay View Junior Suite
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Beach Club Junior Suite
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Bay View Pool Villa
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Hotelbeschreibung Hotel

Griechische Gastfreundschaft und der legendäre Luxus von Mandarin Oriental treffen seit diesem Sommer erstmals auf ein nachhaltiges Reiseziel. Denn mit der Eröffnung des Mandarin Oriental Costa Navarino eröffnete die asiatische Luxus-Hotelkette ihre erste Dependance in Griechenland. Und das nicht irgendwo, sondern direkt am Strand, eingebettet in die atemberaubende Landschaft. Erdige Grundfarben, unaufdringliche Farbtupfer und stimmungsvolle Akzente gehen mit dem typisch griechischen Design des 19. Jahrhunderts eine harmonische Symbiose ein. Die umliegenden historischen Stätten dienten als Inspiration für Motive und Holzschnitzereien. Die erdgedeckten Villen fügen sich nahtlos ins Gelände ein. 99 Suiten und Villen mit privatem Pool sowie großzügigen Terrassen stehen zur Auswahl. In Sachen Dining-Konzept dürfen sich die Gäste ebenfalls auf Authentisches freuen. Insgesamt fünf Restaurants und Bars zelebrieren

einerseits die lokale Kultur und lassen andererseits auch Geschmacksrichtungen aus der internationalen Küche am Gaumen explodieren. Das Mandarin Oriental Costa Navarino grenzt an die ebenfalls neue Navarino Agora. Der offene und lebendige Marktplatz punktet mit zahlreichen Shops, Restaurants, traditionellem Street Food und einem Open-Air Kino. Fernöstlich wird es im Spa – der exklusive Rückzugsort ist die richtige Adresse für jene, die sich nach den traditionellen Ritualen der Mandarin Oriental Hotelkette sehnen. Man entspannt sich in privaten Behandlungsräumen, genießt Wärme- und Wassererlebnisse und schwimmt im Pool dem Sonnenuntergang entgegen. Das Resort befindet sich außerdem in unmittelbarer Nähe zum Bay Course. Die drei weiteren Golfplätze von Costa Navarino liegen in unmittelbarer Umgebung

Golfplätze Golfplätze

The Dunes Course

Schnell und schwierig ist der Dunes Course, der direkt am Hotel startet. Dort hat Bernhard Langer für Länge und schwierige Grüns gesorgt. Viele Greens sind leicht erhöht und praktisch alle mit Bunkern gut verteidigt. Besonders spektakulär ist die Bahn 2, wo man parallel zum Hotel Richtung Meer spielt. 

18
Loch
71
Par
6018
Länge

The Bay Course

Dieser Golfplatz wurde von Robert Trent Jones Jr. designt. Auf dem Platz dominieren die Olivenbäume und die Ausblicke auf das ionische Meer. Es bleibt viel Abwechslung zwischen den Löchern am Strand, zwischen Schluchten und eben Olivenbäumen. Auf 14 Abschlägen des Bay Course blickt man aufs tiefblaue Meer. Das neue Clubhaus gehört zu den modernsten in Europa. 

18
Loch
71
Par
5422
Länge

The Olympic Course

Der neue Golfplatz in Costa Navarino thront über der Küste des ionischen Meeres, mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die historische Bucht von Navarino. Einige Löcher liegen direkt an den Klippen. Mit etwa 60 Bunkern ist dieser Platz eine Herausforderung für Golfer aller Spielstärken.

18
Loch
72
Par
6366
Länge

The Hills Course

Das Design des neuen Golfplatzes in Costa Navarino ist von José María Olazábal. Der Hills Course verläuft auf einem Plateau oberhalb des Bay Courses und hat daher ein etwas hügeliges Design. Die Bahnen sind von Bäumen umgeben und im Vergleich zu seinem Nachbar-Platz ist dieser etwas kürzer. 

18
Loch
72
Par
5742
Länge

Lage & Wetter Lage & Wetter

Standort
Pylos
Zielflughafen
Kalamata
Entfernung zum Flughafen
ca. 40 km
-°
Pylos
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°