Kiawah Island | USA The Masters 2023

Seit Jahren zählt das Masters in Augusta, auch unter den Major-Turnieren, zum höchst angesehenem Golfturnier der Welt. Auch deswegen hat das Masters jede Saison das beste besetzte Teilnehmerfeld unter allen Profi-Turnieren. Die größten aktiven Golfspieler der Welt messen sich hier, bei diesem Großevent, auf einem nahezu unbezwingbaren Golfplatz, der durch seinen tadellos perfekten Zustand jeden Zuschauer zum Träumen anstößt. Es ist der Traum eines jeden Golfers, einmal persönlich vor Ort beim Master im Bundesstaat Georgia dabei zu sein, um die besten Spieler der Welt mit eigenen Augen auf Ihren Turnieren zu begleiten.

Bilder & Video Galerie

Reiseablauf Reise

Montag, 03.04.2023:
Individuelle Anreise nach South Carolina

Dienstag, 04.04.2023:
Golfrunde auf dem Ocean Course

Mittwoch, 05.04.2023:
Golfrunde auf dem Osprey Point Course

Donnerstag, 06.04.2023:
Golfrunde auf dem Turtle Point Course

Freitag, 07.04.2023:
Weiterreise nach Augusta

Samstag, 08.04.2023:
Besuch des Turniers The Masters

Sonntag, 09.04.2023:
Besuch des Finales von The Masters

Montag, 10.04.2023:
Individuelle Heimreise

 

Information & Preise Preise

Leistungen

TURNIERBESUCH

  • 3 Übernachtungen im Ecco Suites, Best Western Signature Collection im Standard Zimmer mit Frühstück
  • Eintrittskarten für The Masters am 3. Turniertag, 08.04.2023 und am Finaltag, 09.04.2023 inkl. Transfer
  • 1 x Green Fee im The Reserve Golf Club

 

SOUTH CARONLINA

  • 4 Übernachtungen im 5* The Sanctuary at Kiawah Island Golf Resort im Ocean View Zimmer mit Frühstück
  • 1 x Green Fee auf dem Ocean Course
  • 1 x Green Fee auf dem Osprey Point Course
  • 1 x Green Fee auf dem Turtle Point Course

 

Gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung und Veranstalterhaftpflicht

 

Zum Informationsblatt der Reise

 

Bitte beachten Sie, dass diese Reise nicht vor Ort vom golf.extra Team begleitet wird!

Ohne Flug – Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen an.

Preise pro Person

Zeitraum /
Zimmer­kategorie
Doppel­zimmer
Einzel­zimmer
zuschlag
Standard & Ocean View Zimmer
9599,- €
2400,- €

Hotelbeschreibung Hotel

The Sanctuary at Kiawah Island Golf Resort liegt an den unberührten Stränden Kiawah Islands, nur ca. 30 min von Charlestons Stadtzentrum und rund eine Stunde Fahrtzeit vom Flughafen Charleston entfernt. Das Luxushotel ist im Stile eines Herrenhauses gebaut und verbindet den Charme und das Ambiente der Südstaaten mit modernem Komfort. Die insgesamt 255 Zimmer und Suiten sind mit eleganten Möbeln eingerichtet und verfügen über einen Balkon. Die King Rooms sind besonders großzügig gestaltet. Sie sind alle mindestens 50 m2 groß und gehören damit zu den größten Hotelzimmern an der Ostküste. In allen Räumen des Hotels erleben Sie den Geist und die Geschichte des wunderschönen Südens auf beste Weise. Mit direkter Lage am Meer können Sie fast von jedem Ort im Hotel aus den Wellen zusehen, ob beim Abendessen in den zwei Restaurants oder bei einem Drink an der Bar.

Kulinarisch besteht neben den beiden Restaurants im Hotel auch die Möglichkeit, sich in den anderen zehn Restaurants des Resorts verwöhnen zu lassen. Auch der großzügige Außenpool befindet sich nur wenige Schritt vom Strand entfernt. Das Kiawah Island Golf Resort, das definitiv zu den besten Resorts in den USA zählt, beheimatet fünf Championship Golfplätze. Weltruhm erlangte das Resort mit dem Ryder Cup 1991 auf dem berühmten Ocean Course. Von diesem hat man einen atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean. Definitiv ist dies ein Platz, der dem Spieler das gesamte Können abverlangt. Turtle Point erfordert vor allem durch seine engen Fairways, die kleinen Grüns und die geschickt platzierten Wasserhindernisse ein genaues und strategisches Spiel. Während man auf dem Osprey Point Platz die vier natürlichen Seen umspielt, bietet der Oak Point Platz ondulierte Grüns und atemberaubende Ausblicke.

Golfplätze Golfplätze

Osprey Point Golf Course

Der Osprey Point Golf Course hat seit seiner Eröffnung im Jahr 2010 zahlreiche Auszeichnungen erhalten und ist einer der besten öffentlichen Golfplätze in Florida. Mit 27 Löchern, verteilt auf drei Neun-Loch-Plätze, bietet Osprey Point eine ruhige Umgebung mit einem Platinum-Paspalum-Rasen, der eine üppige Spielfläche vom Abschlag bis zum Grün bietet.

27
Loch
36
Par
2945
Länge

Turtle Point Golf Course

Turtle Point ist ein Beispiel für die Design-Philosophie von Jack Nicklaus, die darauf abzielt, "den Spieler dazu zu bringen, seinen Verstand vor seinen Muskeln zu benutzen - seine Emotionen ausreichend zu kontrollieren, um wirklich über seine Optionen nachzudenken, bevor er einen Schläger aus dem Bag zieht". So viele Turniere wurden auf diesem von Jack Nicklaus entworfenen Platz ausgetragen, darunter PGA Cup Matches, die Carolina's Amateur, Carolina's PGA und mehr. Ist es nicht an der Zeit, dass Sie Turtle Point spielen?

18
Loch
72
Par
5946
Länge

Ocean Golf Course

Der Jack Niklaus Signature Golf Course gehört zweifelos zu den Top 100 Golfplätzen der Welt. Er ist der längste Golfplatz auf Hawaii und ganz sicher ein Highlight für jeden Golfer. Die Fairways schlängeln sich durch Mango- und Guavenwälder entlang an imposanten Klippen. 

18
Loch
72
Par
6543
Länge

Lage & Wetter Lage & Wetter

Standort
Kiawah Island
Zielflughafen
Charleston
Entfernung zum Flughafen
ca. 53 km
-°
Kiawah Island
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°
-
-°