Portmarnock Hotel & Golf Links Irland Golfreise
Login

Registrieren. | Passwort vergessen?

Portmarnock Links

Portmarnock ist für die Iren, was St Andrews für die Schotten ist: Die Wiege des Golfsports in ihrem eigenen Land.

Entlang der rauen Küste der dortigen Halbinsel winden sich die 18 Löcher des Portmarnock Golf Links. Der von Bernhard Langer gestaltete Platz liegt in einer eindrucksvollen Umgebung im alten Anwesen St. Marnocks der Familie Jameson, die für irischen Whiskey berühmt ist. Über sein erstes Links-Course-Design sagt Bernhard Langer: „Es gab nur wenige Plätze in Europa, die mir die Möglichkeit gegeben und die Landschaft geboten hätten, um einen solch klassischen Championship Links-Course zu designen. Ich hoffe, dass alle, die ihn spielen, seine Magie und seine herausfordernde Schönheit erkennen.“

Entstanden ist ein Platz, der die vorhandene Landschaft auf eine einfache aber effektvolle Weise nutzt. Für einen erst 1996 eröffneten Links-Kurs weist er ein sehr klassisches und natürliches Design auf. Besonders auf den zweiten Neun, die sich malerisch durch die beeindruckenden Dünen winden, kommt Links-Golf-Feeling auf.