Schottland Golf-Rundreise Lowlands
Login

Registrieren. | Passwort vergessen?

Rundreise | Schottland

Golf-Rundreise durch die Lowlands *****

Schottland ist bekannt für seine Highlands, doch darf man nicht die ebenso atemberaubenden Lowlands vergessen. Unsere Rundreise führt Sie durch diese schöne Landschaft und zu den absoluten Golf-Hotspots der schottischen Lowlands.

Schottland Golf-Rundreise Lowlands

Der

Ablauf

Tag 1
Flug nach Edinburgh.
Übernachtung in einem der besten Adressen der Stadt, dem luxuriösen und zentral gelegenen 5* Waldorf Astoria Edinburgh.

Tag 2
Sightseeing Tour durch Edinburgh und Besichtigung der Burg Edinburgh Castle – falls gewünscht mit privatem Guide in deutscher Sprache.

Tag 3
Fahrt mit dem Mietwagen nach Gullane und Übernachtung im Greywalls Hotel.
Golfrunde auf dem Gullane Golf No.1 Course.

Tag 4
Golfrunde auf dem Gullane Golf No.2 Course.

Tag 5
Golfrunde auf dem Renaissance Course.

Tag 6
Fahrt nach St Andrews – The Home of Golf
Übernachtung im Old Course Hotel.
Auf dem Weg zum Hotel können Sie einen Zwischenstopp in der Whiskey-Brennerei von Kingsbarns machen. Es besteht hier die Möglichkeit einer Führung mit Besuch der Ausstellung und selbstverständlich einer Verkostung mit einem Guide.

Tag 7
Golfrunde auf dem St Andrews Dukes Course.

Tag 8
Golfrunde auf dem Kingsbarns Golf Links.

Tag 9
Fahr nach Gleneagles Village und Übernachtung im Gleneagles Hotel.
Golfrunde auf dem King’s Course des Gleneagles Golf Club.

Tag 10
Golfrunde auf dem PGA Centenary Course des Gleneagles Golf Club.

Tag 11
Fahrt nach Troon und Übernachtung im Lochgreen House Hotel & Spa.
Golfrunde auf dem Portland Course – ein Links Course des Royal Troon Golf Clubs

Tag 12
Golfrunde auf dem Gailes Links.

Tag 13
Golfrunde auf dem Dundonald Links.

Tag 14
Abgabe des Mitwagens in Glasgow und Heimreise.

Unser

Programmvorschlag

  • 2 x Übernachtungen im Waldorf Astoria Edinburgh inkl. Frühstück
  • 3 x Übernachtungen im Greywalls Hotel inkl. Frühstück
  • 3 x Übernachtungen im Old Course Hotel inkl. Frühstück
  • 2 x Übernachtungen im Gleneagles Hotel inkl. Frühstück
  • 3 x Übernachtungen im Lochgreen House Hotel & Spa inkl. Frühstück
  • 1 x Green Fee auf dem Gullane Golf Course No.1
  • 1 x Green Fee auf dem Gullane Golf Course No.2
  • 1 x Green Fee auf dem Renaissance Course
  • 1 x Green Fee auf dem St Andrews Dukes Course
  • 1 x Green Fee auf dem Kingsbarns Golf Links
  • 1 x Green Fee auf dem King’s Course des Gleneagles Golf Club
  • 1 x Green Fee auf dem PGA Centenary Course des Gleneagles Golf Club
  • 1 x Green Fee auf dem Portland Course
  • 1 x Green Fee auf dem Gailes Links
  • 1 x Green Fee auf dem Dundonald Links
  • Mietwagen Kat. A ohne Selbstbehalt ab Flughafen Edinburgh bis Flughafen Glasgow
  • Stadtrundführung Edinburgh und Besichtigung der Burg Edinburgh Castle mit privatem Reiseführer.
  • Besichtigung der Whiskey-Brennerei von Kingsbarns

Ohne Flug (Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen).

Reisezeit pro Person im DZ EZ-Zuschlag Angebot
01.04. – 30.09.20 auf Anfrage auf Anfrage

Unverbindlich anfragen:

Kontaktdaten
Reisedetails *
Ihre Anfrage *
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Änderungsvorbehalt
Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen in diesem Prospekt entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten. Irrtümer und Druckfehler ausdrücklich vorbehalten.

Reise

Beschreibung

Wie aus einem Märchen wirken die Lowlands mit endlos grüner Hügellandschaft und einsamen Bergseen, die es hier und da zu entdecken gibt. Zwischen den wilden Mooren, weiten Wiesen und üppigen Wäldern befinden sich prächtige Schlösser, Ruinen und moderne Städte. Auf dieser Rundreise werden Sie nicht nur die Schönheit der Lowlands kennen lernen, sondern auch auf meisterhaften Golfplätzen spielen. Dabei beginnt die Reise im geschichtsträchtigen Edinburgh. Diese märchenhafte Stadt ist ein Muss für diejenigen, die Schottland zum ersten Mal besuchen.

Sie bekommen schon in Gullane die erste Gelegenheit fabelhafte Golfrunden zu erleben, bis sie dann weiter nach St Andrews, dem „Home of Golf“, reisen. Hier können Sie viel über die Geschichte des Golfsports erfahren. Die Reise geht danach weiter nach Gleaneagles Village, wo weitere preisgekrönte Plätze warten. Der letzte Stopp der Reise befindet sich an der Westküste Schottlands in Troon und verspricht einen schönen Abschluss der Reise.

Die

Golfplätze

Kingsbarns Golf Course

Kingsbarns Golf Course

Nur circa zehn Kilometer vom weltberühmten Golf Mekka St Andrews entfernt, winden sich die 18 Löcher des Kingsbarns Golf Links entlang der malerischen Nordseeküste. Erst 2000 eröffnet mutet dieser Platz jedoch an, als wäre er ebenfalls einer der alten, durch die Natur entstandenen Links-Plätze, die für die Region typisch sind.

  • Loch 18
  • Par 72
  • Länge: 6.566m
Gullane No. 1 Course

Gullane No. 1 Course

1884 wurde der Gullane No. 1 Course eröffnet. 124 Bunker erwarten Sie auf diesem Kurs.

  • Loch 18
  • Par 71
  • Länge: 6019m
Gullane Golf No.2 Course

Gullane Golf No.2 Course

Der Gullane Golf No 2 Course, welcher eröffnete 1898, war bereits Austrageort einiger Open Championships Qualifyings.

St Andrews Dukes Course

St Andrews Dukes Course

Der St Andrews Dukes Course ist ein anspruchsvoller Platz, da die vielen Hügel und Länge eine Herausforderung darstellen.

  • Loch 18
  • Par 72
  • Länge: 6171m
Renaissance Course

Renaissance Course

Der von Tom Doak entworfenen Renaissance Course wurde perfekt in die Landschaft integriert.

  • Loch 18
  • Par 71
  • Länge: 6675m
Gleneagles Resort

Gleneagles Resort

Der Ryder-Cup-Platz von 2014, der PGA Centenary Course des Gleneagles Resorts, gehört zu den „Must Play“ Plätzen Schottlands. 1993 von Jack Nicklaus designt erhielt der Par 73 Platz sein heutiges Erscheinungsbild durch eine Renovierung in 2011 im Hinblick auf den Ryder Cup. Mit seinem heutigen Design stellt der Platz selbst für die besten Spieler der Welt eine Herausforderung dar, bereitet mit seiner spektakulären Anlage und der beeindruckenden Aussicht.

Dundonald Links

Dundonald Links

Modern ist das Design von Kyle Phillips auf dem Dundonald Links – starke Ondulierung, Dünen und hohe Bunker sind charakteristisch.

  • Loch 18
  • Par 72
  • Länge: 5.740 m

Informationen

Lage & Wetter

Beste Reisezeit: Von Mai bis Oktober


Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 15 15,2 20 22,8 29 27,8 28,3 30 26,7 24,4 17,3 15,4
Min. Temperatur (°C) -15,5 -11,7 -11,1 -6,1 -2,4 1,1 4,4 2,2 -1,1 -3,7 -8,3 -11,5
Niederschlag (in mm) 66 49 53 40 49 59 62 62 63 79 64 63