Rosapenna Hotel & Golf Resort
Login

Registrieren. | Passwort vergessen?

Letterkenny | Irland

Rosapenna Hotel & Golf Resort ****

Das Rosapenna Hotel & Golf Resort ist das älteste und das größte Golfresort Irlands und wird demnächst noch weiter wachsen.

Unser

Programmvorschlag

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Mietwagen Kat. A ohne Selbstbehalt ab/bis Flughafen Dublin
  • 1 x Green Fee auf dem Old Tom Morris Links Golf Course
  • 1 x Green Fee auf dem Sandy Hill Links Course
  • 1 x Green Fee auf dem Portsalon Course
  • 1 x Green Fee auf dem Narin & Portnoo Course
  • Ohne Flug (Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen an)
Reisezeit pro Person im DZ EZ-Zuschlag Angebot
01.05. – 31.12.16 Auf Anfrage Auf Anfrage

Hier erfahren Sie den aktuellen Preis für Ihren Golfurlaub:

Kontaktdaten
Reisedetails *
Ihre Anfrage *
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Änderungsvorbehalt
Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen in diesem Prospekt entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten. Irrtümer und Druckfehler ausdrücklich vorbehalten.

Reise

Beschreibung

Das Rosapenna Hotel & Golf Resort ist das älteste und das größte Golfresort Irlands und wird demnächst noch weiter wachsen. Mit zwei grandiosen Linksplätzen sowie einem 9-Loch-Platz ist das Rosapenna Hotel & Golf Resort in Downings im County Donegal schon jetzt mit insgesamt 45 Löchern und großzügigen Übungseinrichtungen, darunter ein Kurzplatz mit neun Par-3-Löchern, auf insgesamt 324 Hektar das größte Golfresort Irlands.

Das ursprünglich 1893 erbaute Hotel fiel 1962 einem Brand zum Opfer. Das neue Hotel wurde in den vergangenen Jahren immer weiter modernisiert. Heute gehören zu diesem Vier-Sterne-Hotel insgesamt 64 Zimmer bzw. Suiten darunter einige Bayview Suiten mit Balkon und herrlichem Blick über die Sheephaven Bay. Im Hotel befindet sich das Vardon Gourmet Restaurant, eine Bar mit einer großen Whisky-Auswahl und ein 15-Meter-Swimmingpool mit Jacuzzi, Sauna und Dampfbad.

Bars & Restaurants:
Das Vardon Restaurant: Benannt nach dem großen Harry Vardon, sechsfacher Gewinner der British Open sowie der US Open im Jahre 1900 im Chicago Golf Club. Das Restaurant ist spezialisiert auf heimische Meeresfrüchte. Täglich wird frischer Fisch in unserer Küche angeliefert. Schellfisch, direkt vor der Landspitze am Atlantic Drive gefangen, sowie Hummer, Jakobsmuscheln und Krebse sind häufig auf unserer Speisekarte zu finden.
James Braid Bar: Die Hotelbar wurde nach James Braid, dem fünfmaligen Gewinner der British Open benannt. In unserer Bar finden Sie ein großes Angebot an Likören, Spirituosen und Bier sowie eine erlesene Auswahl an Malt Whiskeys und Brandys. In der Lounge und der Braid Bar werden täglich zwischen 12:00 und 18:00 leichte Mahlzeiten serviert. In der Braid Bar kann man außerdem zwischen 18:00 und 20:00 à la Carte speisen. Die Pavilion Bar und Restaurant befindet sich im ersten Stock des Golf Pavilion (Clubhaus). Vom Essbereich aus hat man einen herrlichen Ausblick auf beide Links-Plätze und die Sheephaven Bay.

Die

Golfplätze

Old Tom Morris Links Golf Course & Sandy Hill Links Course

Old Tom Morris Links Golf Course & Sandy Hill Links Course

Zu den ursprünglichen 1891 von Old Tom Morris aus St. Andrews entworfenen und um die Jahrhundertwende von den Legenden Harry Vardon (nachdem der moderne, überlappende Griff im Golf benannt ist) und James Braid überarbeiteten Old Tom Morris Links gesellten sich 2003 die von dem Iren Pat Ruddy konzipierten Sandy Hills Links. Dieser Platz zählt längst zu den besten Links Courses in Irland und im Ranking des englischen Magazins „Golf World” ist dieser Platz ständig nach oben geklettert.

  • Loch 18
  • Par 70 / 71
  • Länge: 5922m / 7155m
Portsalon Course

Portsalon Course

Der Portsalon Golf Club wird oft auch als ein “himmlischer Linksplatz bezeichnet” und ist ein sehr beliebter Platz an der Küste mit engen Fairways. Die Grüns werden gut durch Bunker beschützt und auch Flüsse und natürliche Sanddünen spielen eine Rolle. Zusammen mit glitzerndem Wasser, goldenem Sand und den spektakulären 18 Löchern ist das der Grund, warum er als “himmlischer Golfplatz” bezeichnet wird.

  • Loch 18
  • Par 72
  • Länge: 6.191m
Narin & Portnoo Course

Narin & Portnoo Course

Der Narin & Portnoo Golf Club liegt in einem wunderschönen Küstenort im Südwesten des County Donegal, 10 km von Glenties entfernt. Er gilt als einer der landschaftlich schönsten 18-Loch Linksplätze Irlands und bietet beeindruckende Ausblicke auf die Gweebarra Bay. Vor kurzem hat eine Umbaumaßnahme das Par des Platzes auf 73 erhöht und das Gelände erfordert nun auch eine größere Bandbreite an Schlägen. Von “Golf Digest Ireland” wurde er im Jahr 2008 auf den 80.Platz der besten Golfplätze Irlands gewählt.

  • Loch 18
  • Par 73
  • Länge: 6.269 m

Informationen

Lage & Wetter

Zielflughafen: Knock/Dublin
Entfernung zum Flughafen ca. 220/280 km

Beste Reisezeit für eine Golfreise nach Irland:
Von Mai – September

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 7,6 7,5 9,5 11,4 14,2 17,2 18,9 18,6 16,6 13,7 9,8 8,4
Min. Temperatur (°C) 2,5 2,5 3,1 4,4 6,8 9,6 11,4 11,1 9,6 7,6 4,2 3,2
Niederschlag (in mm) 69 50 54 51 55 56 50 70 67 70 65 76