Royal Dornoch
Login

Registrieren. | Passwort vergessen?

Golf Club

Royal Dornoch

Britain‘s Best 2017: Spielen Sie die besten Golfplätze in Großbritannien und Irland, wie z. B. auf dem berühmten Royal Dornoch Golf Club.

Im Royal Dornoch Golf Club wird dieses Jahr einiges gefeiert. Zum einen wird in Dornoch inzwischen seit 400 Jahren Golf gespielt, was Überlieferungen von 1616 beweisen und zum anderen wurde der Royal Dornoch Golf Club in diesem Jahr von Golf Digest zum besten Golfplatz Schottlands gewählt und belegte in der weltweiten Betrachtung Platz 5.

Doch nicht nur wegen seiner Geschichte und zahlreicher Preise gilt Royal Dornoch für viele als „Must-Play-Platz“.

Wunderschön gelegen trennt nur ein Streifen weißen Sandstrandes den Links-Course vom Dornoch Firth. Besonders prachtvoll ist das Farbenspiel des Platzes, wenn im Frühsommer der Ginster blüht.

Angelegt in einem sehr schmalen Streifen Dünenlandschaft, entlang der geschwungenen Bucht des Dornoch Firth, weist der Platz alle Merkmale eines Links-Course auf. Neben den typischen Hügeln und Tälern und den ondulierten Fairways, stellen zahlreiche Bunker und Ginsterbüsche die klassischen Herausforderungen dar. Auch der Wind spielt hier immer eine große Rolle und kann den Par 70 Platz je nach Windrichtung sehr lang werden lassen.

Wesentlich für den Charakter des Platzes verantwortlich ist Old Tom Morris. Er entwarf das Design, mit dem Royal Dornoch 1886 von 9 auf 18 Löcher erweitert wurde. Auch wenn der Platz in der Zwischenzeit redesigned wurde, sind vor allem die von Old Tom Morris eingeführten Plataeu-Grüns, deren Einzigartigkeit in der Größe und der Form einer umgedrehten Untertasse liegt, bis heute ein charakteristisches Merkmal des Championship-Platzes.